| 00.00 Uhr

Wassenberg
Erinnerung an die Schlacht bei Wassenberg

Wassenberg. Am 27. Juli jährt sich die Schlacht bei Wassenberg zum 810. Mal. Bei dieser Schlacht ging es um den deutschen Königsthron, der zu dem Zeitpunkt doppelt besetzt war. Welfen und Staufer trafen in einer entscheidenden Schlacht bei Wassenberg aufeinander. Philipp von Staufen siegte über Otto, den Welfen, und wurde deutscher König. Aus Anlass des Jahrestages wird der Heimatverein am Rur-Radwanderweg heute eine Erinnerungstafel aufstellen.

Der kulturhistorische Spaziergang führt zur öffentlichen Vorstellung dieser Tafel. Treffpunkt ist heute um 14 Uhr am Pontorsonplatz. In Fahrgemeinschaften geht es zum Parkplatz an der Rurbrücke Orsbeck, wo sich um 14.15 Uhr weitere Interessierte anschließen können. Zu Fuß geht es auf dem Rur-Radweg zum Aufstellungsort der Tafel, wo Sepp Becker über die Schlacht informiert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Erinnerung an die Schlacht bei Wassenberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.