| 00.00 Uhr

Wassenberg
Erste Stadtmeisterschaft der Grundschulen begeistert

Wassenberg. Kürzlich fand zum ersten Mal die Wassenberger Leichtathletik-Stadtmeisterschaften der Grundschulen statt, maßgeblich mit organisiert vom Sportverein DJK. Drei von den vier Wassenberger Grundschulen, die GGS Wassenberg am Burgberg, die KGS Myhl und die Grundschule Birgelen hatten sich zum Wettkampf angemeldet. Viele Eltern und natürlich auch die Klassengemeinschaften feurten die Teams an.

Ausgesuchte Disziplinen vom Olympischen Sportbund mussten bewältigt werden. Diese Disziplinen können gleichzeitig für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens gewertet werden.

Zuerst stand Schlagballwurf an, dann je nach Altersklasse Zonenweitsprung und Weitsprung. Langsam wurde es spannend, der Sprint, 30 oder 50 Meter, stand auf dem Programm. Dabei standen alle drei Schulen gleichzeitig in den Startlöchern und mussten sich im direkten Vergleich messen. Die letzte Disziplin war der 10 mal 400 Meter Staffellauf. Unter dem Jubel der Zuschauer gingen alle drei Schulen an den Start. In einem packenden Rennen siegte die KGS Myhl. Nach Auswertung der Disziplinen standen die GGS Wassenberg und die Grundschule Birgelen als Platzierte fest. Pokale, Urkunde und Medaillen für alle beteiligten Schüler überreichteder Vorsitzende des Stadtsportverbandes, Hans Jürgen Seffner überreicht. Alle waren sich einig, dass die Veranstaltung auf jeden Fall wiederholt werden muss. Vielleicht schon im kommenden Jahr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Erste Stadtmeisterschaft der Grundschulen begeistert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.