| 00.00 Uhr

Wassenberg
Kinder zeigten Ergebnisse aus dem Selbstlernzentrum

Wassenberg. Projekttag in der Grundschule Am Burgberg.

Die Kinder der Gemeinschaftsgrundschule Am Burgberg stellen am Freitag, 24. Juni, ab 14 Uhr in der Aula ihrer Schule an der Kirchstraße nun schon zum zwölften Mal die Ergebnisse ihrer Arbeit im schuleigenen Selbstlernzentrum vor.

Die Themen der Kinder reichen von verschiedenen Tieren über Metalldetektoren, Elektrizität bis hin zu Harry Potter sowie Schiffen und Türmen. Musikalische Beiträge der Kinder der Schule rahmen die sehr interessant gestalteten und vor allem informativen Präsentationen der Kinder ein.

Im vergangenen Halbjahr des laufenden Schuljahres haben die Kinder aller vier Jahrgangsstufen eine Stunde wöchentlich im Selbstlernzentrum an selbst gewählten Themen gearbeitet. Sie haben aus verschiedenen alten und neuen Medien Informationen zusammengetragen, ausgewertet und mit viel Mühe interessante Plakate, Expertenbücher und Präsentationen gestaltet.

Um 14 Uhr starten die Kinder der ersten Klassen, um 15 Uhr folgen die Kinder der zweiten Klassen. Mit den dritten Klassen geht es um 15.45 Uhr weiter, bevor um 16.45 Uhr die Viertklässler folgen. Alle Kinder, Eltern und Freunde der Wassenberger Gemeinschaftsgrundschule Am Burgberg sowie alle Interessierten sind willkommen, an der Präsentation teilzunehmen. Um Unruhe zu vermeiden und allen Kindern die ihnen gebührende Aufmerksamkeit zu bieten, werden Zuschauer gebeten, nicht zwischen den Präsentationen einer Jahrgangsstufe zu kommen und zu gehen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Kinder zeigten Ergebnisse aus dem Selbstlernzentrum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.