| 00.00 Uhr

Wassenberg
Kinderprinzessin Katja regiert die KG Kongo

Wassenberg: Kinderprinzessin Katja regiert die KG Kongo
Präsident Bernd Jaegers freut sich auf tolles Kongo-Karnevalsprogramm. FOTO: Laaser (Archiv)
Wassenberg. Die Wassenberger Karnevalisten geben närrischen Fahrplan bekannt. Schnell zum Zug anmelden.

Der Vorstand und die Mitglieder der KG Kongo Wassenberg freuen sich auf das närrische Programm. Auch ohne Prinz oder Prinzenpaar wird es sicher wieder eine fantastische Session, ist der Vorstand sicher. Denn die Gesellschaft hat mit Katja Wintzen eine sympathische Kinderprinzessin, die mit ihrer Pagin die Kongolesen durch die närrische Session führen wird.

Auf die Große Kostümsitzung am 16. Januar, 19.11 Uhr, im Forum der Betty-Reis-Gesamtschule sind die Kongolesen besonders stolz. Einlass ist bereits um 18 Uhr. Zusammen mit der Agentur Jeck & Joot seien wieder tolle Künstler verpflichtet worden, die allesamt auch durch das Fernsehen bekannt wurden und sind, teilen die Karnevalisten mit. Neben den Tanzgarden der Gesellschaft, den drei Mariechen und den Kongofrauen können sich die Besucher der Sitzung auf viel Hochkarätiges freuen: Markus Krebs, der Rockerhocker, Dieter Röder als "Ne Knallkopp", das Comedian-Duo "Emmi und Willnowsky". Reichlich Musik gibt es von den "Jungen Trompetern" und der Band "De Kloetschköpp".

"Es ist wieder ein fantastisches Programm, das man erst einmal auf die Beine stellen muss", beteuert der Präsident Bernd Jaegers stolz. Durch das Programm führen wieder der Präsident selbst und Sabrina van Meegdenburg. "Kostümiert oder nicht. Das ist vollkommen egal. Alle Gäste sind herzlich willkommen", sagt die KG Kongo.

Eintrittskarten gibt es bei allen Kongolesen, oder sie können per E-Mail oder Telefon bestellt werden: info@kgkongo.de, Telefon 01577 8385350. Wer rechtzeitig kauft, kann sich seine Plätze aussuchen. Restkarten bekommt man noch an der Abendkasse.

Die weiteren Termine der KG Kongo Wassenberg: Sonntag, 17. Januar , 10.30 Uhr, karnevalistischer Frühschoppen; Freitag, 29. Januar, 19 Uhr, Frauen-Power-Sitzung im Festzelt; Sonntag, 31. Januar, 14 Uhr, Kindersitzung im Festzelt; Donnerstag, 4. Februar, 15 Uhr, Roßtorerstürmung/Altweiberball im Festzelt; Samstag, 6. Februar, 14 Uhr, Kaffeeklatsch im Festzelt; Sonntag, 7. Februar , 14.11 Uhr, Tulpensonntagszug von Birgelen bis in die Brühl.

Wagen für den Tulpensonntagszug müssen jetzt schnellstens angemeldet werden, teilt die KG Kongo mit. "Annahmeschluss" beim Kreis Heinsberg ist schon am 10. Januar. Welche Unterlagen vorzulegen sind oder was man sonst noch wissen sollte, erfahren Interessierte beim Zugleiter Heinz Wynen unter der Telefonnummer 02432 4556.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Kinderprinzessin Katja regiert die KG Kongo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.