| 00.00 Uhr

Wassenberg
Klompenball erstmals zum Kirmesauftakt

Wassenberg: Klompenball erstmals zum Kirmesauftakt
Vorfreude auf die Kirmes: Königspaar Kurt und Ulla Werdermann mit Gefolge und Jugend-Majestäten vor Schloss Elsum. FOTO: Bruderschaft
Wassenberg. Die St.-Lambertus-Schützenbruderschaft Birgelen feiert ab 9. September Kirmes mit Vogelschuss.

Neuer Auftakt am Freitag, 9. September, zur Kirmes der St. Lambertus Bruderschaft Birgelen: "Wir haben den Klompenball für alle ,Feierbiester' von Montag auf Freitag verlegt, um allen die Möglichkeit zu geben, daran teilzuhaben", heißt es in der Einladung. "Holt eure Klompen aus dem Schrank, egal ob Nachbarschaft, Kegel- oder Kartenclub, und ab ins Festzelt, oder besser noch: Macht mit beim Klompenzug!" Die Prämierung der schönsten Klompen (Einzel und Gruppen) in Birgelen ist "legendär". Abmarsch des Klompenzuges zur Spaßparade 18.45 Uhr; Beginn des Balls um 19.30 Uhr.

Samstagnachmittag, 10. September, ab 14.30 Uhr ist Seniorenzeit: Die älteren Birgelener sind zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Ein Fahrdienst ist eingerichtet. Anmeldungen bei Detlev Winkens unter Telefon 0152 08595770. Und die Schulkinder der Grundschule Birgelen freuen sich bei dieser Gelegenheit auf die Prämierung ihrer selbstgeschmückten Klompen anlässlich eines Klompenschmück-Wettbewerbes, der zum ersten Mal stattgefunden hat.

Am Samstagabend erwartet die Gäste zum Herbstzauberball ab 20.30 Uhr im geschmückten Festzelt auf dem Markt der Königsstab mit Königspaar Kurt und Ulla Werdermann, Adjutant Thorsten Mönius, den Ministerpaaren Sascha und Sabrina Thissen sowie Frank und Sandra Vondahlen, dem Jungschützenprinzen Dominik Hendelkens mit seiner Begleiterin Dana Heffels sowie Christoph Hendelkens und der Schülerprinzessin Annika Braun. Sie wird begleitet von Lena Ruhrberg und Melina Vondahlen. Und nicht zu vergessen sind Kinderkönigin Marla Lipfert und Kinderkönig Lukas Winkels. Um 19 Uhr nach dem Abholen der Majestäten bewegt sich bereits ein erster Umzug durch den Ort.

Am Sonntagmorgen, 11. September, nach dem Gottesdienst um 10.15 Uhr am Lambertus-Kapellchen lädt die Bruderschaft zu einem musikalischen Frühschoppen ins Festzelt ein. Es freuen sich darauf ganz besonders Schützen-Kaiser Eddie sowie alle ehemaligen Majestäten der Schützenbruderschaft, wenn der Vogelschuss zum "König der Könige" startet. "Es wird garantiert wieder ein Spektakel und ein heißer Kampf um die begehrte rote Schärpe werden", schreibt die Bruderschaft.

Am Nachmittag steht ab etwa 15.15 Uhr der Festzug durch den Ort mit Parade im Mittelpunkt. Dann wird es um 17 Uhr spannend: Beim Königsvogelschuss stellt sich heraus, wer im nächsten Jahr das Königssilber trägt. Vorher werden die Jugendmajestäten (Schülerprinz und Jungschützenprinz) ermittelt. "Feiert mit uns, wenn sich anschließend die neuen Majestäten bei der After-Vogelschuss-Party (ab 18.30 Uhr) zum ersten Mal so richtig ins Zeug legen", heißt es abschließend.

(aha)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Klompenball erstmals zum Kirmesauftakt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.