| 00.00 Uhr

Wassenberg
Neubau für den Johanniter-Kindergarten Orsbeck

Wassenberg. In Kürze findet der Umzug in Container statt. Anschließend wird mit den Abrissarbeiten des Altgebäudes begonnen.

Die Johanniter-Kindertagesstätte Orsbeck bekommt ein neues Gebäude. Entstehen soll am alten Ort an der Weilerstraße eine neue sechsgruppige Tageseinrichtung für Kinder.

Mit dem Neubau werde, so teilt die Johanniter-Unfallhilfe, Regionalverband Aachen-Heinsberg, mit, dem erweiterten Raumbedarf für die Betreuung der unterdreijährigen Kinder entsprochen. "Da neben der notwendigen Erweiterung auch die gewöhnlichen Instandhaltungsmaßnahmen einer so großen Einrichtung zu bewältigen gewesen wären, entschloss sich das Jugendamt des Kreises Heinsberg in Abstimmung mit der Stadt Wassenberg, den Neubau einer Erweiterung und Sanierung vorzuziehen. Art und Umfang des Neubaus wurden im Vorfeld durch alle Instanzen abgestimmt und genehmigt." Bauherr und Vermieter des Gebäudes ist die Firma Welter Bau aus Gangelt-Birgden. Zwischen dem Investor und der Johanniter-Unfallhilfe (JUH) als Träger der Einrichtung wird laut JUH ein Mietvertrag über 20 Jahre abgeschlossen.

Ursprünglich hatte ein Erbbaurechtsvertrag mit der Stadt bestanden. Die Stadt habe in Kooperation mit dem Kreisjugendamt den Plänen der Kita und einem Aufhebungsvertrag zugestimmt. Zugleich werde die Stadt den Fuß-/Radweg auf die der Zufahrt gegenüberliegende Seite verlegen, teilte Stadtkämmerer Willibert Darius mit. Während der Bauphase wird die Kindertagesstätte in speziell ausgestatteten Containern arbeiten, die derzeit errichtet werden. Der Kindergarten ist bei den Umzugsvorbereitungen. Anschließend beginnen mit dem Abriss des Altgebäudes die Bauarbeiten, die nach Plan im März 2017 beendet sein werden. Das derzeitige Außengelände soll großteils erhalten bleiben.

(aha)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Neubau für den Johanniter-Kindergarten Orsbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.