| 00.00 Uhr

Wassenberg
Neues Team im Birgelener Seniorentreff

Wassenberg. Der gesellige Kaffeetreff stand kurz vor dem Aus. Fünf engagierte Frauen halten ihn nun aufrecht. Von Amber Theisen

Die Tradition des Seniorennachmittags an jedem ersten Mittwoch im Monat drohte in Birgelen zu versiegen, nun hat ein neues Team sich bereiterklärt, ihn wieder aufleben zu lassen. Christel Beckers, Monica Jung, Truus Berns, Marlies Lüttgens und Maria Flecken sind die neuen Ehrenamtlerinnen, die den Seniorentreff leiten. Die fünf Frauen aus Birgelen haben sich kurzfristig zusammengefunden, als sie vom drohenden Ende der regelmäßigen Veranstaltung hörten. "Wir wünschten uns, dass es weitergeht", erzählen sie. Dafür bieten sie jetzt auch einen Fahrdienst an, der Senioren abholt, die allein nicht zum Pfarrheim kommen können. Unter Telefon 02432 5695 können sich Interessierte melden.

Die Teilnehmer kommen gern zu Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim am Lambertusplatz. "Aber eigentlich sind wir nicht wegen des leckeren Essens, sondern viel mehr wegen der Kontakte hier", erklärt eine Teilnehmerin, die schon von Anfang an dabei ist. Sie war vor etwa neun Jahren von einer engagierten Gründerin des Seniorentreffs angesprochen worden, Petra Feemers.

Zuerst waren es nur wenige Senioren, die sich trafen, doch sprach sich der Treff schnell herum, und so kamen immer mehr, um sich mal mit anderen Leuten aus dem Ort auszutauschen. Mittlerweile ist der kleine Saal gut besucht, und Ehrenamtliche sowie Teilnehmer freuen sich immer wieder auf den ersten Mittwoch im Monat, wenn es Kaffee, Kuchen, Abendessen und dazwischen genug Zeit zum Plaudern gibt.

Die neuen Leiterinnen sind froh, dass die nette Runde weiterbesteht. Sie setzen sich gern dazu und reden mit. "Wir möchten die im Alter vielleicht etwas einsam gewordenen Menschen zusammenbringen", erläutern sie ihr Ziel - das sich angesichts der geselligen Runde augenscheinlich bewährt hat.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Neues Team im Birgelener Seniorentreff


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.