| 00.00 Uhr

Wassenberg
Offene Tür für Bürger im neuen Naturparktor

Wassenberg. Die Stadt Wassenberg feiert die offizielle Eröffnung des Naturparktors am 16. Dezember mit den Bürgern.

Seit 23. November hat das Naturparktor Wassenberg, das bislang als Bildungs- und Begegnungsstätte bekannt ist, seine Pforten für die Besucher geöffnet. Der Naturpark Schwalm-Nette bietet mit dem Naturparktor nun wieder eine Anlaufstelle im südlichen Teil des Naturparkgebietes.

Zudem ist im Naturparktor auch die Tourist-Information der Stadt Wassenberg untergebracht. Hier bekommen die Besucher Informationen über Kultur und Landschaft sowie touristische Freizeit- und Erholungsziele im Naturparkgebiet. Interaktive Medien und Ausstellungseinheiten ermöglichen es den Besuchern, sich intensiv mit Wassenberg und dem Naturraum auseinanderzusetzen.

Nach der Eröffnung vor geladenen Gästen lädt die Stadt nun alle Interessierten für Samstag, 16. Dezember, zum Tag der offenen Tür aus Anlass der offizieller Eröffnung ein. Ein Tag für die ganze Familie erwartet die Besucher von 10 bis 16 Uhr. Nach der Eröffnung durch Bürgermeister Manfred Winkens um 10 Uhr steht der Erkundung des neuen Naturparktors mit seinen interaktiven Medien und Ausstellungseinheiten nichts mehr im Wege.

In "Die kleinen Geheimnisse einer Parklandschaft" führt Walter Bienen vom Heimatverein bei einer Führung durchs Judenbruch ab 11 Uhr ein. Gästeführerin Therese Wasch vom Verein Westblicke bietet um 14 Uhr eine Familienführung an: Motto "Walderkundung mit Spiel und Spaß". Beide Führungen sind kostenlos. Treffpunkt ist vor dem Naturparktor am Pontorsonplatz; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Stadt-Maskottchen, Sammy der Sämling, ist auch dabei und steht für ein Foto zur Verfügung. Kombiniert werden kann der Besuch mit dem Wassenberger Weihnachtsmarkt, der an diesem Tag von 11 bis 18 Uhr in der Innenstadt geöffnet hat.

Das Naturparktor, zugleich Touristinfo der Stadt Wassenberg, ist auch jetzt schon von Dienstag bis Sonntag, 10 bis 16 Uhr, geöffnet. Als Ansprechpartnerin der Stadt für Besucher ist dort Sabrina Martin anwesend. Auch Barbara Grodde vom Naturpark Schwalm-Nette berät dort gerne Besucher.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Offene Tür für Bürger im neuen Naturparktor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.