| 00.00 Uhr

Wassenberg
Rat zur Pflege im Johanniter-Stift

Wassenberg. Besichtigungen von Stift und Tagespflege. Infos zu neuem Pflegegesetz.

Das Johanniter-Stift am Johanniterweg 1 in Wassenberg bietet einen Beratungstag zu allen abrufbaren Leistungen im stationären Bereich sowie den verbesserten Finanzierungsmöglichkeiten der Tagespflege auch durch die Pflegekassen an. Am Donnerstag, 18. Mai, in der Zeit zwischen 9 und 16 Uhr sind ebenfalls Hausbesichtigungen der Tagespflege und des Stiftes möglich.

Die Informationen beziehen sich auf das Leben in den Wohn- und Pflegebereichen, die Anmietung barrierefreier Wohnungen in der Größe zwischen 45 und 69 Quadratmetern und das Leben mit Demenz in der Johanniter-Hausgemeinschaft. Aufgezeigt werden Möglichkeiten der Tagesbetreuung für Senioren, egal ob sie allein leben und einfach die Abwechslung suchen oder bei der Familie wohnen und den Tag über Ansprache haben möchten. Mit ambulanten Pflegediensten wird gerne zusammengearbeitet.

Die Beratung betrifft auch die neuen Regelungen im Pflegestärkungsgesetz II, die Überleitung von den Pflegestufen in die Pflegegrade und die Finanzierung. Über den Beratungstermin hinaus sind jederzeit Gespräche und Terminvereinbarungen unter Telefon 02432 4930 möglich.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Rat zur Pflege im Johanniter-Stift


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.