| 00.00 Uhr

Wassenberg
SC Myhl elftbeste deutsche Mannschaft

Wassenberg: SC Myhl elftbeste deutsche Mannschaft
Bernd Baltes führte das Team des Skatclubs Myhl als Kapitän beim Finale zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft. FOTO: Laaser (Archiv)
Wassenberg. Der Skatclub 1979 Myhl war sehr erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften in Magdeburg.

Kürzlich fand in Magdeburg das große Finale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Skat statt. Die 192 besten Teams Deutschlands spielten an den zwei Tagen in sechs Serien von je 48 Spielen den Deutschen Mannschaftsmeister aus.

Der SC 1979 Myhl hatte als bestes Team der Verbandsgruppe 51- Aachen schon in Düren-Birkesdorf die Verbandsmeisterschaft erspielt und in Iserlohn als bestes Team des gesamten Landesverbands 05-Köln die Landesverbandsmeisterschaft gewonnen. Zur Eröffnung der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft zogen die Final-Teams mit ihren Fahnen ein. Die Fahne des Landesverbandes Köln/NRW trug Jürgen Steiner vom SC Myhl.

Im Finale erhoffte das erfolgreiche Team mit Kapitän Bernd Baltes, Michael Dietschi, Hans Günter Eichler, Johannes Gavriilidis, Jürgen Steiner (Halbfinalist Helmut Jakobs war leider verhindert) nun auch ein erfolgreiches Abschneiden.

An den beiden Spieltagen wurden insgesamt sechs Serien gespielt. Neben Spielwitz und Raffinesse war bei 288 Spielen pro Spieler (insgesamt 1152 Spiele) mit einer Spielzeit von 13,5 Stunden auch noch eine Riesen-Kondition nötig, um erfolgreich zu sein.

Myhl startete in Serie 1 mit einer guten Durchschnitts-Punktzahl von 3857 Punkten auf Platz 46. In Serie 2 spielte sich das Team mit sehr guten 4681 Punkten in die Top 10. In Serie 3, Serie 4 und Serie 5 gab es mit 3880, 3917 und 3720 Punkten gute Durchschnittspunktzahlen und man landete auf Platz 13. Im Finale steigerte sich die Mannschaft trotz der sehr wenigen Spiele von Bernd Baltes und Michael Dietschi auf gute 4192 Punkte. Dadurch erspielte man mit 258 gewonnenen und 39 verlorenen Spielen mit insgesamt 24.247 Punkten den hervorragenden elften Platz. Nach Platz 20 im Finale 2015 wieder eine hervorragende Leistung, Beweis für die Beständigkeit dieses Teams. Auch sehr erfolgreich war der ehemalige Deutsche Meister Skat.com Meerbusch mit dem Skat-As Georg Wüllenweber vom SC 1979 Myhl. Mit 251 gewonnenen und 48 verlorenen Spielen und insgesamt 23.948 Punkten erspielte sich dieses Team Platz 16 von 112 Spitzenteams.

Platzierungen der weiteren Vereine des Landesverbands Köln: 21. Skatfreunde St. Augustin; 26. Kreuztaler Buben; 52. Einigkeit Witten; 74. Herz 7 Schwerte; 92. Hobby Skatclub Spay. Deutscher Meister wurde mit 254 gewonnenen und 27 verlorenen Spielen bei insgesamt 25.923 Punkten das Team Drei Könige aus Tübingen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: SC Myhl elftbeste deutsche Mannschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.