| 00.00 Uhr

Wassenberg
Skat: Franz Lentzen führt die erste Siegerliste an

Wassenberg. Mit 44 Teilnehmern verzeichnete die offene Wassenberger Skatmeisterschaft 2016 einen gelungenen Start in die neue Saison. Erfreulich war zudem, dass einige Skatfreunde erstmals begrüßt werden konnten und Gefallen am Skatsport in Turnierform fanden.

Nach der ersten Serie hatten sich aufgrund herausragender Ergebnisse mit Franz Lentzen, Josef Czinczoll, Hugo Erkens und Heinz Randerath die Tagesfavoriten herausgebildet. Am Spitzentisch ging es aber dann ziemlich knapp zu. Letztlich hatte Franz Lentzen mit 2858 Punkten die Nase vorn. Auf den weiteren Plätzen folgten Hugo Erkens mit 2624 Punkten, Heinz Randerath mit 2623 Punkten und Werner Sturm mit 2620 Punkten. Knapper geht es wohl nicht. Weitere Preisränge behaupteten Josef Czinczoll mit 2489 Punkten, Peter Reuters mit 2478 Punkten, Willi Adams mit 2447 Punkten, Peter Knoben mit 2357 Punkten und Friedhelm Göttges mit 2321 Punkten. Die Freikarte für das beste Ergebnis der 2. Serien sicherte sich Jürgen Steiner mit 1479 Punkten.

Der nächste Spieltag folgt am Freitag, 26. Februar, Beginn 19.30 Uhr, im Hotel-Restaurant "Zur Rennbahn" in der Wassenberger Oberstadt. Die Skatfreunde, auch Neulinge, sind herzlich eingeladen. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich, jeder kann teilnehmen.

Der Einstieg in die laufende Meisterschaft ist zudem noch gut möglich, da bei elf Spieltagen die besten sieben Ergebnisse in die Jahreswertung einfließen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Skat: Franz Lentzen führt die erste Siegerliste an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.