| 00.00 Uhr

Wassenberg
Skat: Spannung vor Finale

Wassenberg. Bei der Wassenberger Skatmeisterschaft bleibt es dem letzten Spieltag vorbehalten, den diesjährigen Meister zu küren. Zwar hat Theo Mengeler knapp die Nase vorn, dank des besseren Streichergebnisses hat Peter Reuters gleichfalls gute Chancen. Bei den Verfolgern geht es lediglich noch um den dritten Platz der Jahreswertung und die Chance einer Teilnahme beim Ranglistenfinale auf Kreisebene.

Den Tagessieg beim Oktober-Spieltag mit 40 Teilnehmern holte sich mit stattlichen 3004 Punkten Horst Göhring aus Breberen. Auf den weiteren Plätzen landeten Josef Czinczoll aus Kirchhoven mit 2850 Punken und Leo Nießen aus Brachelen mit 2513 Punkten.

In der Gesamtwertung führt Theo Mengeler/Kreuzrath (18.400 Punkte) vor Peter Reuters/Heinsberg (17.981) und Heinz Randerath/Wassenberg (17.229). Der letzte Wertungsspieltag beginnt morgen, Freitag, um 19.30 Uhr im Restaurant "Zur Rennbahn" in der Wassenberger Oberstadt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Skat: Spannung vor Finale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.