| 00.00 Uhr

Wassenberg
SPD Wassenberg unterstützt Kandidat Ralf Derichs

Wassenberg. Der SPD-Ortsverein Wassenberg traf, um die Delegierten für die im nächsten Jahr stattfindenden Landtags-und Bundestagswahlen und den Kreisparteitag zu wählen.

Der SPD-Lantagskandidat Ralf Derichs nahm die Gelegenheit wahr, sein Wahlprogramm vorzustellen. Aus den Reihen der Anwesenden wurden Derichs die großen Sorgen über die maroden belgischen Atomkraftwerke Doel und Tihange vorgetragen und angeregt, hier im Sinne der Sicherheit der betroffenen Bewohner nicht nachzulassen und Druck auszuüben. Derichs bestätigte, daran mitzuarbeiten, alles in Bewegung zu setzen, damit bei den störanfälligen Kernkraftwerken endlich "der Stecker gezogen wird". Ohnehin werde sich hierfür auch die SPD-Kreistagsfraktion weiter stark machen.

Alle Anwesenden stimmten zu, Ralf Derichs bei seiner Kandidatur zu unterstützen. SPD-Ortsverbandsvorsitzender Hermann Thissen sicherte Ralf Derichs die Unterstützung der Wassenberger SPD zu.

Die Fraktionsarbeit in der Wassenberger SPD befasst sich derzeit mit der Leerstandsproblematik in der Innenstadt. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde bislang die Unterstützung des Netzwerk Innenstadt NRW, in dem die Stadt Wassenberg Mitglied ist, noch nicht in Anspruch genommen. Dieses Netzwerk bietet pragmatische Lösungen an, Innenstädte mit einem attraktiven Branchenmix des Einzelhandels zu beleben. Ein erstes Gespräch der SPD-Fraktion mit einem Stadtplanungsexperten überzeugte die Fraktion, so dass ein weiterführender Antrag an Rat und Verwaltung bereits gestellt wurde.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: SPD Wassenberg unterstützt Kandidat Ralf Derichs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.