| 00.00 Uhr

Wassenberg
Waldfest lockt wieder zum Hoverberg

Wassenberg: Waldfest lockt wieder zum Hoverberg
Der Festplatz am Hoverberg im schönsten Sonnenglanz: Zu Klängen des Musikvereins Eintracht war das Waldfest wieder Treffpunkt für viele Familien, die hier gesellige Stunden genossen. FOTO: JÜRGEN LAASER
Wassenberg. An Christi Himmelfahrt fand wieder das traditionelle Waldfest in Birgelen statt. Veranstaltet vom Musikverein "Eintracht" Birgelen und der Freiwilligen Feuerwehr, lockte das Fest auf der Lichtung am Hoverberg wieder eine Menge Besucher an.

Und die Lichtung war dazu der perfekte Ort: Unter schattigen maigrünen Bäumen von der Sonne geschützt, war es angenehm kühl und abgelegen von der Straße. Seit 30 Jahren findet das familiäre Fest schon in dieser Konstellation an diesem Ort statt.

Wie es Tradition ist, fing die Feier mit einer Messe unter freiem Himmel an. "Es ist ja schließlich ein Feiertag", erklärte Ruth Jansen, stellvertretende Vorsitzende des Musikvereins, der die Besucher beim Frühschoppen musikalisch unterhielt. Nachmittags war die SSB Big Band aus Geilenkirchen unter der Leitung von Christoph Manuel Jansen zu Gast.

Die Löschgruppe Birgelen sorgte für die Verpflegung der zahlreichen Gäste mit Fassbier, zünftigem Eintopf und Grillspezialitäten. Auch an die Kinder wurde gedacht: Sie hatten Spaß beim Schminken und mit dem Clown Willi. Ab 18 Uhr begann die Tombola, die mit Preisen wie einer Soundbar, einer Reise oder einem Fitnessarmband lockte. "Wir versuchen jedes Jahr, neben unseren Stammgästen auch neue Besucher anzulocken", erzählte Ruth Jansen. "Die meisten hier kennt man aber."

(at)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Waldfest lockt wieder zum Hoverberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.