| 00.00 Uhr

Wassenberg
Weihnachtlicher Markt in Ophoven morgen im Zelt

Wassenberg: Weihnachtlicher Markt in Ophoven morgen im Zelt
Den Stern von Ophoven hat ein Unternehmer gekauft. FOTO: HELDENS (ARCHIV)
Wassenberg. Eine Woche vor dem ersten Advent gibt es bei der Interessengemeinschaft "Hilfe für krebskranke Kinder" aus Ophoven die besondere Gelegenheit weihnachtliche Schnäppchen zu ergattern.

Denn zum ersten Mal gibt es am morgigen Sonntag von 10 bis 17 Uhr einen weihnachtlichen Markt. Hier bieten die Aktiven der Kinderkrebshilfe viele verschiedene weihnachtliche Dekorationsartikel an. Das Angebot reicht von verschiedenen Leuchtartikeln über schöne Gegenstände aus Holz und vieles mehr. Natürlich sind auch zahlreiche Krippen mit entsprechenden Figuren im Angebot. "Diese Krippen sind allesamt in Handarbeit hergestellt worden", beschreibt Wiljo Caron, Sprecher der IGO, "und wir haben in allen Größen und Formen Krippen dabei, von Klein bis auch ganz groß." So gibt es diesmal zumindest wieder ein "klein bisschen" Adventsmarkt in Ophoven. Der Markt öffnet am morgigen Sonntag um 10 Uhr im Zelt auf dem Hof des ehemaligen Kindergartens, neben der Marienkirche an der Schützenstraße. Bis 17 Uhr ist der Markt geöffnet.

Unterdessen herrscht auch große Freude bei den Aktiven der IGO: Denn nach dem jüngsten Lagerverkauf strahlen die Lichter des Adventsmarktes weiter. Ein Wassenberger Unternehmer sicherte sich den "Stern von Ophoven" und versprach, ihn auch schon in der bevorstehenden Weihnachtszeit wieder leuchten zu lassen. Und auch ein großer Teil der Straßenbeleuchtung ist wieder aktiv: Ein Hotel-Restaurant aus dem Nachbardorf Effeld sicherte sich Sterne und Glocken. Selbst wird die IGO auch wieder aktiv sein, unter anderem beim Weihnachtsmarkt in Wassenberg am dritten Advent.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Weihnachtlicher Markt in Ophoven morgen im Zelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.