| 00.00 Uhr

Wegberg
Apfelfest im Kindergarten St. Rochus Rath-Anhoven

Wegberg. Wochenlang haben die Kinder vieles rund um den "Apfel" gelernt - jetzt stieg das große Apfelfest im katholischen Kindergarten St. Rochus Rath-Anhoven. Bei schönstem Wetter wurden Apfeldruckbilder und Äpfel mit Wurmlöchern gebastelt, beim Apfelschälen der beste Schäler ermittelt, Burgsfräulein und Ritter mussten den Apfel in luftiger Höhe treffen, es wurde mit Äpfeln balanciert, danach geangelt - und natürlich drehte sich auch bei den Speisen alles um das beliebte Obst: Es gab Reibekuchen mit Apfelkompott, Apfelkuchen und ein leckeres Süppchen. Abschließend wurden noch ein kleines Theaterstück und Lieder rund um den Apfel vorgetragen.

Die Attraktion des Apfelfestes war jedoch die von Peggy Domagk zur Verfügung gestellte sehr alte Apfelpresse. Nachdem die Kinder auf ihrer riesigen Obstwiese bereits zig Körbe Äpfel pflücken und sammeln durften, zeigte Peggy Domagk mit zwei fleißigen Helferinnen, wie aus Äpfeln superleckerer Bio-Apfelsaft hergestellt wird.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Apfelfest im Kindergarten St. Rochus Rath-Anhoven


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.