| 00.00 Uhr

Wegberg/Klinkum
Arbeiterwohlfahrt feiert Karneval

Wegberg/Klinkum: Arbeiterwohlfahrt feiert Karneval
Im närrisch geschmücktem Domizil der Awo in der Zweifachturnhalle bekamen die kostümierten Narren ein tolles Programm geboten. FOTO: AWO Wegberg
Wegberg/Klinkum. Viele Mitglieder und Gäste begrüßte der stellvertretende Vorsitzende Helmut Hörchens vom Awo-Ortsverein Wegberg im Vereinszentrum der Zweifachsporthalle an der Maaseiker Straße.

Die vielen jecken Senioren trafen sich zu einem karnevalistischen Nachmittag bei Kaffee, Brötchen und Kuchen.

Im wunderschön geschmücktem Domizil der Awo bekamen die kostümierten Narren ein tolles Programm geboten. Mit einem Klatschmarsch zog die KG "Flöck op" in den Saal. Die langjährige Mitarbeiterin am Büfett des Awo-Treffs in Wegberg Brigitte Hunstock wurde von "Flöck op"-Präsidentin Sonja Rotter mit dem Bürgermeisterorden ausgezeichnet.

Dann zogen mit viel Applaus "Sonn Männ" Klinkum mit Kinderprinzenpaar, Pagen, Tanzgruppe und Präsident Franz Gert in den Saal. Hellauf begeistert waren die Senioren von den Tanzdarbietungen der kleinen Jugendgarde. Mit viel Applaus wurden auch die kleinen Schlümpfe von der Dorfgemeinschaft "Hei on Klei" bedacht. Der stellvertretende Awo-Vorsitzende Helmut Hörchens bedankte sich bei den vielen kostümierten Narren für die fröhliche und jecke Mitarbeit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg/Klinkum: Arbeiterwohlfahrt feiert Karneval


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.