| 00.00 Uhr

Erkelenz
Das ist der Rheinische Mühlenverband

Erkelenz. Gründung Am 17. Mai 1993 fand die Gründungsversammlung des Niederrheinischen Mühlenvereins in der Donsbrügger Mühle statt. Vorsitzender wurde Oberkreisdirektor Rudolf Kersting aus Kleve, sein Stellvertreter Dr. Hans Vogt aus Krefeld. Ferner wurden Josef Jörissen von der Klever Kreisverwaltung als Geschäftsführer berufen und Änne Drießen vom Naturpark Schwalm-Nette als Schatzmeisterin. Damit war der aus neun Mitgliedern bestehende Verein gegründet. Zum 22. Oktober 1993 ist der Niederrheinische Mühlenverein in das Vereinsregister beim Amtsgericht Kleve eingetragen worden.

Namensnennung 1994 hat sich der Verein in "Niederrheinscher Mühlenverband" umbenannt. Aufgrund der Ausdehnung des Verbandes auf die Eifel und das Bergische Land beschloss die Außerordentliche Mitgliederversammlung 2001 in Straelen, den Verband in "Rheinischer Mühlenverband" umzubenennen. Der Name "Niederrheinischer Mühlenverband" war historisch bedingt, da die Gründungsmitglieder weitgehend am Niederrhein ansässig waren. Nun ist das Verbandsgebiet identisch mit der Fläche des Landschaftsverbandes Rheinland. Ziel Ziel des Verbandes ist es, sich für die Erhaltung und Erforschung der durch Wind-, Wasser- und Pferdekraft bewegten Mühlen im Rheinland als Kulturzeugnisse und Wirtschaftseinrichtungen einzusetzen.

Veranstaltungen Koordinierungsarbeit zum alljährlichen Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag.

Mitglieder Der Rheinische Mühlenverband hat etwa 150 Mitglieder (Einzelpersonen, Vereine sowie Kommunen/Unternehmen). Vorstand Reinhold Pillich (Vorsitzender/Wegberg), Theo Nilgen (Stellvertreter/Kaarst), Lothar Esser (Geschäftsführer/Wegberg), Änne Drießen (Stellvertretende Geschäftsführerin/Nettetal), Rudolf Büschges (Schatzmeister/Viersen) sowie die Regionalvertreter Hermann Baumeister (Oberhausen), Josef Jörissen (Bedburg-Hau) und Dr. Anne Meyer zu Düttingdorf (Ratingen). Rudolf Kersting (Ehrenvorsitzender/Kleve).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Das ist der Rheinische Mühlenverband


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.