| 00.00 Uhr

Wegberg
Denise Pradella singt bei "Erika's Sommersause"

Wegberg. Tierschutzverein Düsseldorf präsentiert beim Sommerfest in Schwaam Naturschutzprojekt für Kinder.

Der Verein Erika & friends lädt für Samstag, 2. Juli, zum großen Sommerfest auf dem Gnadenhof von Familie Michiels (Rickelrather Straße 30) im Reetdachdorf Schwaam ein. Unter dem Titel "Erika's Sommersause" wird den Besuchern ab 12 Uhr ein buntes Hoffest geboten. Mit dabei sind viele Aussteller aus der Region, die unter anderem Kinder- und Babysachen anbieten.

Bäuerin Wilma Michiels hatte den Verein Erika & friends gegründet, um ihre Kühe vor dem Schlachter zu retten. Ziel ist es, die auf dem Schwaamer Gnadenhof lebenden Tiere zu schützen, um ihnen ein Leben frei von Ausbeutung und Nutzung für menschliche Interessen zu ermöglichen. Namensgeber für den Verein ist Erika, die älteste von 45 Kühen, die dem Tod ein paar mal von der Schippe gesprungen ist. Der Verein bietet Tierfreunden von nah und fern Patenschaften für die Tiere an. Auf dem Schwaamer Gnadenhof leben drei Pferde, zwei Ziegen, drei Schafe, vier Hasen, vier Schweine, sieben Hühner, zwei Hähne, sechs Hauskatzen und einige Fische.

"Für junge Besucher hat der Verein bei Erika's Sommersause auch einiges im Programm - angefangen von einer Hüpfburg bis hin zu Planwagenfahrten. Der Verein präsentiert außerdem die neu eingezäunten Weideflächen", kündigt Anne Baltes-Schlüter an, die sich für Erika & friends um Öffentlichkeitsarbeit kümmert. Auch der Tierschutzverein Düsseldorf als Kooperationspartner von Erika & friends ist am Samstag vor Ort und stellt das gemeinsame Projekt "TiNa macht Schule" vor. Dies ist ein Tier- und Naturschutzprojekt für Kinder und Jugendliche, bei dem die junge Generation an einen respektvollen Umgang mit Tier und Natur herangeführt werden soll. Die ersten Schulklassen werden dazu den Hof von Erika & Friends Ende Juli besuchen, um einen Tag in der Natur zu verbringen. Eine Biologielehrerin führt die Klassen zusammen mit der Vereinsvorsitzenden Wilma Michiels durch das Programm.

Für Livemusik ist bei Erika's Sommersause ebenfalls gesorgt: Denise Pradella aus Wassenberg, die im Jahr 2015 bei "Das Supertalent 2015" (RTL) erfolgreich mitgemacht hat, wird den Verein an diesem Tag mit Stimme und Gitarrenspiel unterstützen. Denise Pradella ist um 13.30, 15.30 und ab 17 Uhr jeweils für rund 30 Minuten zu hören. "Erika's Sommersause" findet auch bei schlechtem Wetter statt, dann werden Zelte aufgebaut, teilen die Organisatoren mit.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Denise Pradella singt bei "Erika's Sommersause"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.