| 00.00 Uhr

Wegberg
Frauengemeinschaft spendet 1000 Euro an Verein "Insel Tobi"

Wegberg: Frauengemeinschaft spendet 1000 Euro an Verein "Insel Tobi"
Die katholische Frauengemeinschaft der kfd St. Peter und Paul Wegberg und St. Vincentius Beeck übergab eine Spende in Höhe von 1000 Euro. FOTO: kfd
Wegberg. Der pädiatrisch-palliativmedizinische Verein "Insel Tobi" mit Räumen im Krankenhaus Neuwerk leistet wertvolle Arbeit für Kinder und Mütter.

Die Kunde, dass der pädiatrisch-palliativmedizinische Verein "Insel Tobi" mit Räumen im Krankenhaus Neuwerk gute und wichtige Arbeit leistet, hat auch Wegberg erreicht. Schwester Monika Berten vom Vorstand konnte eine Spende von 1000 Euro von der katholischen Frauengemeinschaft der kfd St. Peter und Paul Wegberg und St. Vincentius Beeck in Empfang nehmen. Alljährlich zur Wegberger Wallfahrt der "Holtumer Oktav" spendet die Frauengemeinschaft die Kollekte der Frauenwallfahrt an einen gemeinnützigen Verein. Die Damen des Vorstandes, Inge Jakobs, Erika Schaap und Annemarie Merz haben sich intensive Gedanken gemacht, in welches Projekt sie ihr Geld sinnvoll investieren. Da sie Initiativen suchen, die zum Thema Mutter-Kind passen und die Überschrift der Wallfahrt "Maria - Mutter der Barmherzigkeit" hieß, war der ideale Bogen zum Verein "Insel Tobi" geschlagen.

Monika Berten stellte den interessierten Damen das Konzept der "Insel Tobi" bei einem kleinen Rundgang durch die Räume vor. Vom Soezelraum waren die Sponsorinnen fasziniert, "um hier zu arbeiten, braucht man ein großes Herz", kommentierten sie.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Frauengemeinschaft spendet 1000 Euro an Verein "Insel Tobi"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.