| 00.00 Uhr

Wegberg/Beeck
Fronleichnam: Beeck und Wegberg feiern gemeinsam

Wegberg/Beeck. Traditionsgemäß gestalten und feiern die Gemeinden St. Vincentius Beeck und St. Peter und Paul Wegberg den Fronleichnamstag gemeinsam. Dazu lädt die Pfarrei St. Martin ein. Das Fest beginnt am Donnerstag, 15. Juni, um 9.30 Uhr mit einem feierlichen Hochamt in der Kirche St. Vincentius in Beeck.

Nach diesem Gottesdienst zieht die Fronleichnamsprozession durch folgende Straßen nach Wegberg: Pfarrkirche Beeck - Kirchplatz - Holtumer Straße (1. Altar): Haus Schlagheck) - Prämienstraße - Grüngürtel - Kreuzdornweg - (2. Altar): Wegekreuz Kreuzdornweg/ Lindenstraße - Lindenstraße - Beecker Straße bis Aral Tankstelle - In Forst - (3. Altar): Wegekreuz In Forst/Ophover Mühle - Beecker Straße - Karmelitergasse - Pfarrkirche Wegberg. (Aus Rücksicht auf die Prozessionsteilnehmer entfällt die "Schleife" durch Fronhofstraße - Im Bohnekamp - Maggenfeld ab diesem Jahr. Weitere Kürzungen des Weges werden in zwei Jahren vorgenommen.)

In der Pfarrkirche St. Peter und Paul ist im Anschluss der feierliche Abschluss mit sakramentalem Segen. Die kirchlichen Gruppen und Vereine beider Gemeinden begleiten an diesem Tag das Allerheiligste durch die Straßen. Alle Gemeindemitglieder sind eingeladen, sich anzuschließen und mit zu singen und zu beten. Die Nachbarschaften und Familien am Prozessionsweg werden gebeten, die Altäre zu gestalten, zu schmücken und ihre Häuser zu beflaggen.

Nach dem Schlusssegen in der Pfarrkirche lädt der Ortsausschuss Pastoral von St. Peter und Paul zum Gemeindefest rund um Jugendheim und Kindergarten ein. Durch die Hilfe und den Einsatz vieler Wegberger Gruppen und Vereine sowie unter Mitwirkung der Teams vom Jugendzentrum St. Martin und der Familienbildungsstätte ist es möglich, ein buntes Gemeindefest mit mehreren Angeboten für Kinder und Erwachsene durchzuführen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg/Beeck: Fronleichnam: Beeck und Wegberg feiern gemeinsam


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.