| 00.00 Uhr

Wegberg
Großes Weinfest der Beecker St.-Sebastianus-Bruderschaft

Wegberg: Großes Weinfest der Beecker St.-Sebastianus-Bruderschaft
Im Mittelpunkt der Beecker Herbstkirmes, bei der das Weinfest Premiere feiern wird, steht das Königspaar Bernd und Diane Schlitt mit den Ministerpaaren Kai Woitek und Andrea Hülsen sowie Rudi und Michaela Babka. FOTO: Bruderschaft
Wegberg. Herbstkirmes und Erntedank vom 22. bis 24. September im großen Festzelt im Zentrum von Beeck. Mit dabei: Die "Funky Marys" und "Die Mennekrather".

"Tradition bewahren und Neues erfahren" - unter diesem Motto haben die Beecker St.-Sebastianus-Schützen ein neues Konzept für die Herbstkirmes erarbeitet.

Premiere ist am Freitag, 22. September. Dann lädt die Bruderschaft zum ersten Weinfest im Festzelt ein. Das Festzelt wird gemeinsam mit dem Zeltverleih Oellers in einem anspruchsvollen Ambiente eingerichtet. An mehreren Holzbuden gibt es unterschiedliche Weine für jeden Geschmack. Angeboten werden Weine beispielsweise vom Weingut Brogsitter aus Bad Neuenahr, eines der ältesten Weingüter Deutschlands. Auch edle Tropfen von renommierten Weingüter wie Martin und Georg Fußer aus der Pfalz, Grobe aus Rheinhessen und Reichsgraf von Kesselstatt von der Mosel. Für Stimmung sorgt die Partyband Good Vibes mit Showeinlagen der Funky Marys, "die Mädche vum Rhing", fünf Kölsche Power-Mädchen. Auch "Die Mennekrather", das sind zwölf Vollblutmusiker, die auf der Bühne ein abgerundetes Show-Erlebnis bieten, sind dabei. Ein weiterer Höhepunkt wird die Wahl der 1. Beecker Weinkönigin sein. Einlass ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Kartenvorverkauf bei: Reisebüro Scholz, Buchhandlung Kirch, Beecker Lädchen, Blumen Fervers oder online: www.bruderschaft-beeck.de/unser-beecker-weinfest-vvk oder per E-Mail an vvk@bruderschaftbeeck.de Eintritt im Vorverkauf zehn Euro, an der Abendkasse zwölf Euro.

Samstag, 23. September. Seniorennachmittag für die Generation 65plus im bestuhltem Festzelt: Eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren aus der Kirchengemeinde St. Vincentius Beeck. Zu Musik, Tanz und Vorträgen werden den Besuchern Kaffee und Kuchen und natürlich gekühlte Getränke angeboten. Die Klompefrauen werden wie in den vergangenen Jahren leckere Kuchen backen und die liebevolle Bedienung übernehmen. Anmeldung noch bis zum 17. September bei Brudermeister Herbert Fervers, Am Driesch 5, unter der Rufnummer 02434 1045 oder 024354 9263840.

Sonntag, 24. September. Um 9.30 Uhr beginnt die Erntedankmesse in Mundart in der Kirche St. Vincentius Beeck unter der Leitung von Hedwig Klein. Mitwirken wird auch der Kirchenchor Beeck. Die Erntedank-Dekoration übernehmen die Klompefrauen. Anschließend ziehen alle mit Begleitung des Musikvereins Klinkum zum Festzelt. "Wir hoffen das viele Gruppen in Holzschuhen den Zug bereichern werden", sagt Brudermeister Herbert Fervers. Einen traditionellen Klompeball wie früher wünscht sich der Vorstand der St.-Sebastianus- Schützenbruderschaf Beeck. Auch Gruppen aus anderen Ortschaften sind willkommen. Gegen 15 Uhr beginnt dann ebenfalls im Festzelt der Vogelschuss. Dort werden die Majestäten für 2018 ermittelt. Jedes Mitglied der Bruderschaft kann auf den Holzvogel schießen. Die Krönung der neuen Majestäten findet in einer Festmesse vier Wochen vor Pfingsten statt. Im Mittelpunkt steht bei der Herbstkirmes das Königspaar Bernd und Diane Schlitt mit den Ministerpaaren Kai Woitek und Andrea Hülsen sowie Rudi und Michaela Babka. Der Prinz Nikolas Schlitt mit Sophia Babka und den Ministern Christoph Wolters und Elias Ramächers sowie der Schülerprinz Nic Schlitt mit den Ministern Leon Lambertz und Florian Stock. Vorstand und Majestäten freuen sich auf eine rege Beteiligung an den Veranstaltungen des Beecker Festwochenendes mit Premiere des Weinfestes.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Großes Weinfest der Beecker St.-Sebastianus-Bruderschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.