| 00.00 Uhr

Wegberg
Höhere Eintrittspreise im Wegberger Hallenbad

Wegberg. Änderung tritt zur Monatsmitte in Kraft.

Neue Eintrittspreise gelten ab dem 15. September für das Wegberger Hallenbad. Das hat der Stadtrat einstimmig beschlossen. Bei der zukünftigen Gestaltung der Eintrittspreise hat sich die Stadtverwaltung an den Eintrittspreisen der umliegenden Bäder in Hückelhoven und Erkelenz orientiert. Die Einzelkarte für Erwachsene kostet im Grenzlandringbad künftig 3,50 Euro (bisher drei Euro), am Warmbadetag 4,50 Euro (bisher vier Euro). Kinder zahlen künftig 1,50 Euro (bisher 1,20 Euro), am Warmbadetag zwei Euro (bisher 1,50 Euro).

Das Zehnerticket für Erwachsene kostet ab 15. September 25 Euro (bisher 20 Euro), Kinder zahlen zehn Euro (bisher acht Euro). Auch die Preise für die unterschiedlichen Kursangebote wurden leicht erhöht.

Der Zuschussbedarf des Grenzlandringbads bleibt nach Angaben der Stadtverwaltung weiterhin auf sehr hohem Niveau. Höhere Eintrittspreise sollen dazu beitragen, den Zuschussbedarf zu senken. Kostendeckende Eintrittsgelder könnten jedoch nicht erhoben werden, da diese in einem Bereich liegen würden, der keine Akzeptanz finden würde. Gerd Pint, Leiter des Fachbereichs Bildung und Soziales, erklärte, dass der Eintritt ins Hallenbad 18 Euro kosten müsste, wolle man bei vergleichbarer Besucherzahl die Eintrittsgelder kostendeckend gestalten. Eine Stunde Öffnungszeit des Grenzlandringbads koste die Stadt zwischen 170 und 180 Euro.

Die Verwaltung weist aber auch darauf hin, dass es sich bei der Aufgabe "Betrieb eines Hallenbads" um eine Aufgabe der Daseinsvorsorge handelt. Grundsätzlich werde das Hallenbad für die Bürger und besonders auch als Angebot für Schüler, das Schwimmen zu lernen, als wichtiges Angebot angesehen. Doch könne es nur dann aufrecht erhalten werden, wenn es nicht ständig zu hohen Zuschussbeträgen führt.

Durch die Erhöhung der Eintrittspreise geht die Stadt Wegberg von Mehreinnahmen in Höhe von rund 9000 Euro pro Jahr aus. Für das Jahr 2015 wird mit einer Mehreinnahme von 2600 Euro gerechnet.

(hec)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Höhere Eintrittspreise im Wegberger Hallenbad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.