| 00.00 Uhr

Wegberg
Jubiläumsfeier mit ehemaligen Pfadfindern

Wegberg. Anlässlich ihres 60-jährigen Bestehens veranstaltet die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg Stamm Beeck ein Ehemaligentreffen. Dieses findet am Samstag, 5. März, ab 19 Uhr im Vincentiushaus (Pfarrheim) in Beeck statt. Alle ehemaligen Pfadfinder sind eingeladen, einen gemütlichen Abend mit netten Gesprächen zu verbringen.

Viele Mitglieder der ersten Jahre sind heute im Ort Beeck in vielerlei Funktionen aktiv. Insbesondere würde es die Stammesleiterin Tamara Britscho freuen, viele ehemalige Gruppenleiter wiederzusehen. Diesem Wunsch schließen sich auch die ehemaligen Stammesleiter Heinz Nix und Ralf Kamphausen an: "Es wäre schön, wenn diese Einladung auch an weitere Pfadfinder weitergegeben wird und eine kurze Anmeldung über die Mailadresse ETreff@DPSG-Beeck.de erfolgen würde, damit das Treffen besser planbar ist." Nähere Informationen gibt es auch unter www.DPSG-Beeck.de.

Der Beecker Stamm der DPSG wurde 1955 vom damaligen Kaplan Bauduin gegründet und entwickelte sich in den ersten Jahren kontinuierlich fort. In den 1970er, 80er und 90er Jahren stieg die Mitgliederzahl auf rund 200 an. Seitdem ist die Zahl, teils demografisch bedingt, rückläufig. Zurzeit wird dringend Nachwuchs für die Leiterrunde gesucht, um die Gruppenarbeit weiterhin aufrechtzuerhalten. "Vielleicht hat ja auch da jemand aus der Ehemaligenrunde eine Idee. Jedenfalls sind an der Jugendarbeit der Pfadfinder Interessierte ebenfalls eingeladen, jede Hilfe ist willkommen", rufen die Pfadfinder auf.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Jubiläumsfeier mit ehemaligen Pfadfindern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.