| 00.00 Uhr

Elke Klauenberg
Karnevalsfrauen suchen Mitstreiterinnen

Elke Klauenberg: Karnevalsfrauen suchen Mitstreiterinnen
Vorhang auf für die Beecker Karnevalsfrauen: Heike Lübben (unten links), Elke Klauenberg (oben links), Tanja Grass (unten rechts) und Birgit Kosubek sind auf der Suche nach Verstärkung. FOTO: Jürgen Laaser
Erkelenz. Die Beecker Frauen wollen im Karneval ein handgemachtes Programm auf die Bühne bringen.

BEECK Die Beecker Karnevalsfrauen gründeten sich im Jahr 2003 unter Trägerschaft der "Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands" (kfd) Beeck und wechselten vor vier Jahren zur Ortsgruppe der Pfadfinder, DPSG Beeck. Aktuell gibt es nur vier Akteure, die gerne neue Jecke begrüßen würden.

Was macht die "Beecker Karnevalsfrauen" aus?

Elke Klauenberg Wir sind keine 50 Jahre alt und frisch (Lacht herzhaft). Unser Alleinstellungsmerkmal ist, dass wir ein handgemachtes Programm auf die Bühne bringen. Das würden wir auch gerne weiter so händeln: Wir erstellen mindestens die Hälfte der rund elf Beiträge selbst und führen durchs Programm.

Wer ist dabei?

Klauenberg Zurzeit sind es außer mir noch Birgit Kosubek, Tanja Grass und Heike Lübben. Aus verschiedenen Gründen haben in den letzten Jahren mehrere Elferratsmitglieder aufgehört. Durch Einflüsse weiterer Frauen hoffen wir, in Zukunft weniger belastet zu sein.

Wer wird gesucht?

Klauenberg Mehr Elferratsmitglieder suchen wir genauso wie andere Akteure, die vielleicht einfach einmal einen Auftritt ausprobieren möchten. Mit bis zu 160 Gästen bieten wir eine gute Bühne. Wir suchen Leute, die Ideen haben und einen Vortrag halten können, wobei bei uns nie etwas perfekt ist, was aber letztendlich das ist, was uns ausmacht.

Was gibt es im Einzelnen zu tun?

Klauenberg Im Vorfeld üben wir die Stücke - beispielsweise von Comedians oder zur Playbackeinstellung - ein. Es ist so, dass jede für ihren Programmpunkt eine Art Regie führt, ihn aufbaut, Mitspieler dazunimmt und ihn umsetzt. Dabei möchten wir verrückt aussehen und möglichst verrückte Requisiten haben. Zu unseren Aufgaben gehören auch Thekendienst, einkaufen, Tische dekorieren und aufräumen.

Welche Termine stehen mit Blick auf die nächste Karnevalssession an?

Klauenberg Wir treffen uns monatlich und ab dem Spätherbst wird der Einsatz intensiver. Schon jetzt steht der Termin Freitag, 10. Februar, ab 19.11 Uhr im Pfarrsaal fest. Wer mitmachen oder sich informieren möchte, kann gerne bei unserem nächsten Treffen am Donnerstag, 21. Juli, ab 20 Uhr im Beecker Brauhaus vorbeikommen. Ebenfalls informieren Tanja Grass unter der Mobilnummer 0160 8801006 oder ich unter der Nummer 02434 9271775 Interessierte.

NICOLE PETERS FÜHRTE DAS GESPRÄCH.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Elke Klauenberg: Karnevalsfrauen suchen Mitstreiterinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.