| 00.00 Uhr

Wegberg
KG "Sonn Männ" feiert mit Paveier und Kasalla

Wegberg. Geschäftsführer Marc Tichlers begrüßte zahlreiche Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Sonn Männ 1951 im Pfarrheim in Klinkum zur Jahresversammlung. Der stellvertretende Vorsitzende, Oliver Heinen, gab einem umfangreichen Überblick über die zurückliegenden Aktivitäten der Karnevalsgesellschaft in der letzten Session 2015/2016.

Hieran schlossen sich die Berichte des Geschäftsführers, der Jugendwartin, Anja Heinen, und der Kassiererin, Ute Herzogenrath an. Letztere berichtete insbesondere über die finanzielle Situation des Vereins und legte dar, für welche Zwecke die Mittel des Vereins explizit verwendet wurden. Anschließend erfolgte, nach dem Bericht der Kassenprüfer, einstimmig die Entlastung der Kassiererin und des Vorstands.

Bei den satzungsgemäß anstehenden Neuwahlen der Gruppe 2 des Vorstands wurden folgende Mitglieder einstimmig in ihren Ämtern bestätigt: Präsident Franz-Gerd "Zauni" Zaunbrecher, stellvertretender Geschäftsführer Michael Szychla, Kassiererin Ute Herzogenrath und Beisitzer Technik André Körfer. Die stellvertretende Jugendwartin, Carolin Schreder, legte ihr Amt aus familiären Gründen nieder und stand somit für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung. Die Versammlung dankte Carolin Schreder für ihre geleistete Arbeit. Als Nachfolgerin wurde Simone Cremers einstimmig in dieses Amt gewählt.

Neben den Punkten "Rosenmontagszug 2017" und "Verschiedenes" entwickelte sich eine lebhafte und konstruktive Diskussion über die Gestaltung der Jubiläumssession im Jahre 2017, feiert doch die Gesellschaft dann ihr sechs mal elf-jähriges Bestehen. Als Höhepunkt des Veranstaltungsreigens steht bereits der Partyabend mit den allseits bekannten Kölner Karnevalsbands Paveier und Kasalla am 6. Mai 2017 fest, der im Forum Wegberg über die Bühne geht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: KG "Sonn Männ" feiert mit Paveier und Kasalla


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.