| 13.06 Uhr

Wegberg
Kühlerschaden: Mann von kochender Flüssigkeit verletzt

Wegberg. Ein 26-Jähriger Busfahrer ist am Montagmittag bei dem Versuch, seinen Bus zu reparieren, schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann mit dem Bus auf der Arsbecker Straße unterwegs. Dort zeigte das Fahrzeug ein Problem mit der Kühlung an. Der 26-Jährige stieg aus, um im Motorraum nach der Ursache zu sehen. Als er einen Deckel öffnete, spritzte dem Mann die kochend heiße Flüssigkeit ins Gesicht.

Der 26-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus.

(sef)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Kühlerschaden: Mann von kochender Flüssigkeit verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.