| 00.00 Uhr

Wegberg
"Merbi" präsentiert Zeitplan fürs Kartoffelfest

Merbecker Kartoffelfest 2015 in Wegberg: Das Programm
Über Monate haben die Verantwortlichen das Kartoffelfest vorbereitet - am Wochenende 19. und 20. September ist es soweit. FOTO: artkonzeptkörner
Wegberg. Viele Programmpunkte warten auf die Besucher des 2. Merbecker Kartoffelfestes. Bis zu 20.000 Gäste werden erwartet. Von Nicole Peters

Vier Jahre nach der Premiere ist erneut beinahe das ganze Dorf für das 2. Merbecker Kartoffelfest im Einsatz: Rund 300 Ehrenamtliche und 20 Merbecker Vereine bringen sich ein. Zudem bieten 150 Aussteller regionale Produkte auf der großen Festwiese sowie auf den Feldern und Wiesen rund um die historische St. Maternus Kirche und das Pfarrheim an. Kulinarische Spezialitäten wie frisch zubereitete Kartoffelgerichte und Marktfrisches vom Bauern bietet die Landmeile. Auf der Tierwiese gibt es seltene Haustierrassen, Vorführungen mit historischen Landmaschinen und Handwerk vom Land zu sehen. Und sowohl Kartoffel- und Apfelkönigin, als auch landwirtschaftliche Betriebe, Dorfmetzger und -bäcker, Freunde alter Maschinen, Traktoren, Oldtimer und alte Motorroller werden erwartet. Ebenso freuen sich alle auf eine große Anzahl von Besuchern aus nah und fern. Veranstalter ist der Förderverein St. Maternus Merbeck - der Erlös kommt der Erhaltung des Merbecker Pfarrheims und anderen Projekten in der Gemeinde zugute.

Hier das Programm fürs Kartoffel-Fest-Programm am Wochenende 19. und 20. September: Samstag, 19. September, auf der Showbühne: ab 12 Uhr Eröffnung des 2. Merbecker Kartoffelfestes durch Schirmherrn Dr. Richard Nouvertné; ab 14 Uhr Kochvorführung von Merbi-Produkten; ab 15 Uhr Auslosung der ländlichen Tombola 1. Teil; ab 17 Uhr Das Kartoffellied der Merbecker Grundschule. In der Arena: ab 13 Uhr Hütevorführung Grenzlandschafe; ab 14.30 Uhr Halbfinale im Kartoffelsackrennen um den Merbi-Cup; ab 15.30 Uhr Hütevorführung Grenzlandschafe; ab 16 Uhr Holzrücken mit Kaltblütern. Im Festzelt: ab 18 Uhr großes Spanferkel Essen; ab 18.30 Uhr Trommlerkorps Schwalmtal Merbeck und Echte Fründe; ab 20.15 Uhr Auslosung der ländlichen Tombola 2. Teil; von 21 bis 23 Uhr Gaudi mit der Holtmühler Bloaskapel. Sonntag, 20. September, in der St. Maternus Kirche:ab 9 Uhr Festmesse mit dem Polizeichor MG. Auf der Showbühne: ab 11 Uhr Präsentation der rheinischen Kartoffelkönigin; ab 13 Uhr Auslosung der Tombola 3. Teil; ab 17 Uhr Ehrung der Gewinner des Rezeptwettbewerbes Kartoffelsalat und Ehrung des neuen Merbecker Kartoffelkönigs; ab 17.30 Uhr Auslosung der ländlichen Tombola 4. Teil. In der Arena: ab 12 Uhr Finale des Kartoffelsackrennens Merbi-Cup; ab 12.30 Uhr Hütevorführung Grenzlandschafe; ab 15 Uhr Quadrille mit Kaltblutpferden; ab 15.30 Uhr Hütevorführung. Im Pfarrheim: ab 11.30 Uhr Kasper und die Zauberkartoffel, Violettas Puppenbühne; ab 16 Uhr Die Schwalmtalzupfer spielen auf, Europas größtes Gitarrenensemble.

An beiden Tagen Kirchenführungen in der historischen St. Maternus Kirche und Mundartvorträge in der Klängerstuef des Gehöfts Birx.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Merbecker Kartoffelfest 2015 in Wegberg: Das Programm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.