| 00.00 Uhr

Wegberg
Pilzköpfe auf der Playlist

Wegberg: Pilzköpfe auf der Playlist
FOTO: The ReBeatles - Beatles Tribute Band
Wegberg. Coverbands der Extraklasse bringen im Wegberger Kultursommer stimmungsvolle Musikshows der Rolling Stones, der Beatles und von AC/DC, Westernhagen und Depeche Mode auf die Bühne. Bei allen Konzerten ist der Eintritt frei. Von Michael Heckers

Er ist ein Sympathieträger in Zeiten knapper Kassen: am Kultursommer, organisiert vom Wegberger Stadtmarketing-Team mit Manfred Vits und Ulrich Lambertz, erfreuen sich mittlerweile seit 13 Jahren zwischen Juni und Oktober viele Wegberger und Gäste. 15 Musikveranstaltungen werden diesmal auf der großen Bühne vor dem Wegberger Rathaus und im gemütlichen Japi's Biergarten unter der Kastanie geboten. Zu allen Konzerten ist der Eintritt frei - möglich machen das die Sponsoren des Wegberger Kultursommers, darunter die NEW, die Kreissparkasse und die Volksbank.

Samstag, 4. Juni, 20.30 Uhr "Welcome to the show" heißt es zum Auftakt des Musiksommers, wenn "Voodoo Lounge" vor dem Wegberger Rathaus ihre Rolling Stones Show der Extraklasse zelebriert. Die Band um ihren charismatischen Sänger Bobby Ballasch, der Mick Jagger nicht nur unglaublich ähnlich sieht, sondern der auch genauso klingt, begeisterte bereits auf vielen Festivals und in Clubs in Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz, Österreich und Italien.

"Vodoo Lounge" gilt als Europas beste Rolling Stones Show. Sonntag, 5. Juni, 15 Uhr Im Biergarten am Rathausplatz ist Soul, Rock und Pop von "Fredless" zu hören. Die drei Damen von "Fredless" begeisterten ihr Publikum bereits während des Wegberger Winterzaubers. Freitag, 17. Juni, 20.30 Uhr Benannt nach einem der ersten LP-Titel von AC/DC rocken die fünf Musiker der Coverband "High Voltage" den Wegberger Rathausplatz.

Zu den beliebtesten Klassikern zählen "TNT", Whole lotta Rosie", "Highway to hell" und "Touch too much". Samstag, 18. Juni, 21 Uhr Seit fast 20 Jahren verkörpern die vier charismatischen Musiker von "The ReBeatles" ihre Idole und zählen mit ihren originalgetreuen Outfits, authentischen Stimmen und identischem Sound zu den besten unter den vielen Beatles Tribute Shows. Sonntag, 3. Juli, 15 Uhr "Stammgast" René Pütz gibt seine Musikshow im Biergarten am Rathausplatz zum Besten.

Freitag, 8. Juli, 20 Uhr Eine Mischung aus traditionellem Blues und Rhytm & Blues präsentiert die Band "Flat Blues Ltd.". Die fünf Musiker unternehmen eine vielfältige Reise durch die Welt des Blues der 1950er Jahre - vom Chicago- über den Delta- bis hin zum Texas-Blues. Sonntag, 10. Juli, 15 Uhr Der Musikverein Erkelenz präsentiert "Polka". Die Polka-Band des "Städtischen" wurde vor fünf Jahren von Mitgliedern des Vereins gegründet, die Spaß an traditioneller Böhmischer Blasmusik hatten.

Sonntag, 7. August, 15 Uhr Eine eindrucksvolle Show darf von Rob Sure im Biergarten erwartet werden. Er präsentiert Rock- und Pop-Coversongs vom Feinsten. Freitag, 19. August, 21 Uhr Gerrit Grosso ist ein deutscher Newcomer-DJ aus Mönchengladbach, der zurzeit die Diskotheken füllt. Kürzlich hat er den Contest zum "Easter Rave Festival" gewonnen. Er legte bereits in der Oberhausener Turbinenhalle auf.

Sonntag, 4. September, 15 Uhr "Rob & Paddy" servieren ihren Zuhörern im Biergarten ein bunt gemischtes Coverprogramm aus Stücken von Huey Lewis & The News, The Who, Bob Dylan, 4-Non-Blondes, Johnny Cash, Bruce Springsteen, CCR und The Police. Freitag, 16. September, 20.30 Uhr Depeche-Mode-Fans sollten sich den 16. September notieren. Dann spielt mit "Remode" aus Bielefeld die wohl angesagteste Coverband der Jungs aus Basildon in Wegberg.

"Remode" möchte zum Auftakt des Wegberger Herbstfestes Emotionen wecken, die man so nur auf einem Konzert von Depeche Mode erleben kann. Samstag, 17. September, 20.30 Uhr "Ganz und gar" heißt die Marius-Müller-Westernhagen-Tribute-Band, die sich bei ihrer Darbietung stark am Original orientiert und die Musik des deutschen Künstlers mit viel Engagement und Spaß an der Sache interpretiert. Sechs Musiker um Frontmann Nico Pohl versprechen ein unterhaltsames Konzert, bei dem alle bekannten Hits von "MMW" zu hören sein werden.

Sonntag, 2. Oktober, 15 Uhr "Beets'n'Berries" sorgen schon seit Jahren für einen Höhepunkt zum Abschluss des Wegberger Kultursommers im Biergarten bei Japi's. So soll's auch in diesem Jahr sein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Pilzköpfe auf der Playlist


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.