| 00.00 Uhr

Wegberg
Purple Schulz und der "Sing des Lebens"

Wegberg. Torsten Heiss Bestattungen präsentiert den quirligen Kölner Songschreiber im Vincentiushaus Beeck.

Mit viel rheinischem Humor und teils beißender Ironie wird Purple Schulz am 3. November im Vincentiushaus über den "Sing des Lebens" philosophieren. Der quirlige Kölner Songschreiber und Multi-Instrumentalist gastiert auf besondere Einladung des Wegberger Bestattungshauses Torsten Heiss in Beeck.

Rüdiger "Purple" Schulz (61) feierte seine größten Erfolge in den 1980er Jahren mit Titeln wie Sehnsucht, Verliebte Jungs und Kleine Seen. 2017 tourt er mit seinem brandneuen Album und dem aktuellen Programm "Der Sing des Lebens" unter Begleitung von Markus Wienstroer (Gitarre und Violine) durch die Republik. Auf seiner poetischen Reise begegnet Purple Schulz dem Leben mit Respekt, Ironie und seinem unverwüstlichen rheinischen Humor.

Torsten Heiss freut sich, eine anerkannte Bühnengröße wie Purple Schulz vor bis zu 120 Besuchern in Beeck präsentieren zu können. Dass er von einem Bestatter eingeladen wurde, sei für den Künstler aus Köln keinesfalls alltäglich, berichtet Torsten Heiss, "aber Purple Schulz war von der Idee sofort überzeugt". Heiss kündigt an, dass Purple Schulz in Beeck auch einige nachdenkliche Musikbeiträge zum Besten geben wird.

Mit der Vorstellung im Flachsdorf endet die Veranstaltungsreihe des Bestattungshauses Heiss für dieses Jahr. "Für 2018 sind bereits weitere Veranstaltungen in Planung", kündigt der Wegberger Bestatter an. Die Freunde der Kulturreihe dürften sich schon jetzt auf ein ganz besonderes Highlight im Frühjahr freuen. Mittlerweile habe sich die Veranstaltungsreihe mit Konzerten, Krimilesungen und Informationsveranstaltungen zu Themen wie Bestattungsvorsorge und Bestattungsformen fest etabliert.

Karten für den Auftritt von Purple Schulz am Freitag, 3. November, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), im Vincentiushaus, Kirchplatz 13, in Wegberg-Beeck kosten 28 Euro. Sie können in den Geschäftsräumen des Wegberger Bestattungshauses Heiss (Rathausplatz 9) gekauft werden. Reservierungen nimmt Torsten Heiss unter der Rufnummer 02434 8090699 oder per E-Mail an kontakt@heiss-bestattungen.de entgegen.

(hec)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Purple Schulz und der "Sing des Lebens"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.