| 00.00 Uhr

Wegberg
Realschule: Ehemalige feiern Goldjubiläum

Wegberg. Frühschoppen zum 50. Gründungsjahr der Edith-Stein-Realschule am 19. September ab 10.30 Uhr.

Die Vorbereitungen auf die großen Jubiläumsfeiern zum 50. Gründungstag der Edith-Stein-Realschule in Wegberg laufen auf Hochtouren. Einer der Höhepunkte der Festwochen ist der Ehemaligen-Frühschoppen in den Räumen der Schule am Samstag, 19. September, ab 10.30 Uhr. Eingeladen sind alle rund 5000 ehemaligen Schüler, die in den vergangenen Jahrzehnten die Schule besucht haben. Natürlich werden dann auch zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer, die inzwischen die Schule verlassen haben, wieder zusammenfinden. Im Rahmen der Veranstaltung ist nicht nur viel Zeit zum Austausch alter Erinnerungen und Treffen alter Schulfreunde. Darüber hinaus wird der Musikverein Klinkum für musikalische Abwechslung sorgen.

Exklusiv zum Ehemaligentreff bietet die Schule in einer limitierten Auflage von 100 Exemplaren eine aufwendig gestaltete Bilderchronik zum Kauf an. Der Bildband wurde von Kunstlehrer Hans Peter Kohlhaas zusammengestellt und gestaltet. Die Bücher können beim Frühschoppen gegen eine Kostenbeteiligung von zehn Euro erworben werden. Kohlhaas zu seinem Projekt: "Die Bilder wollen Zeitgefühle beschreiben. Und auch sind sie Dokumente von Zeiten, in denen Mädchenröcke kürzer, Jungenhaare länger, Lehrerkrawatten obligatorisch und Schulleiter männlich waren."

Alle Veranstaltungen und Aktionen rund um das Goldjubiläum der Schule finden sich unter www.esr-wegberg.de im Internet. Das große Schulfest mit Tag der offenen Tür findet am 12. September, 11 bis 15 Uhr, statt. Gesucht werden Fotoschätze aus der Geschichte der Schule. Einsendungen können an die E-Mail-Adresse presse@esr-wegberg.de geschickt werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Realschule: Ehemalige feiern Goldjubiläum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.