| 00.00 Uhr

Wegberg
Rickelrath freut sich auf das Angerfest

Wegberg: Rickelrath freut sich auf das Angerfest
Heiner Claßen lädt stellvertretend für alle Akteure zum bunten Angerfest in Rickelrath ein. Die Besucher sind am 3. und 4. September willkommen. FOTO: UWE HELDENS
Wegberg. Die Mitglieder der St. Matthias-Schützenbruderschaft laden zum Angerfest (3. und 4. September) nach Rickelrath ein. Von Nicole Peters

Vor Jahrzehnten hatte Vieh auf dem Anger gestanden, war Gemüse darauf verkauft und waren die neuesten Nachrichten beim Klönen ausgetauscht worden: Die Wiesenflächen vor der Kirche St. Mariä Himmelfahrt an der Dülkener Straße waren Dorfmittelpunkt gewesen. In Anlehnung an diese Tradition nutzen die Mitglieder der St. Matthias-Schützenbruderschaft nun zum zweiten Mal die idyllisch anmutende Örtlichkeit, um ein Kinder- und Sommerfest an zwei Tagen auszurichten: am Samstag, 3. September, mit Rheinischer Kaffeetafel und am Sonntag, 4. September, mit Aufstellen des Festbaums und Kinderolympiade.

"Unser ursprünglicher Gedanke war es, die Familien, die in Rickelrath neu zugezogen sind, in das Dorfleben mit einzubeziehen", sagt Schütze Heiner Claßen im Gespräch mit unserer Redaktion, "wir möchten sie aktivieren, daran teilzunehmen." Zudem sind alle anderen Einwohner und Besucher zum Dorfangerfest eingeladen, im und vor dem Festzelt, dass die Schützen mit 70 Sitzplätzen bereitstellen, ohne Eintrittsgeld ein paar gesellige Stunden zu verbringen. Eine Rheinische Kaffeetafel wird es am Samstag ab 16 Uhr geben: mit Grau-, Weiß- und Schwarzbrot, Leber-, Hausmanns- und Blutwurst sowie Streusel- und Pflaumenkuchen. Der Grill ist ab 20 Uhr geöffnet, und die Schützen, die an beiden Tagen die Bewirtung der Gäste übernehmen, werden Bier zapfen.

Den Festbaum richten die Beteiligten am Sonntag ab 11 Uhr auf, nachdem Kinder und Begleiter der Harbecker und Merbecker Kindergärten sowie des Rickelrather Waldkindergartens das Grün mit selbst gebasteltem Papierschmuck behängt haben. Im Anschluss verspricht die Kinderolympiade jede Menge Spaß für die Kleinen. Sie können Sack hüpfen, Seil ziehen, Hufeisen werfen oder am Eierlaufen teilnehmen. "Jedes Kind bekommt am Ende eine Medaille", erläuterte Claßen. Malen und voraussichtlich Kinderschminken werden ebenso für gute Laune sorgen. Die Frauen der Schützen werden die Aktivitäten ausrichten. Der Grill wird ab Mittag und eine Kaffeetafel mit vielen selbst gebackenen Kuchen ab 14 Uhr bis zum Festende gegen 18 Uhr für Verpflegung sorgen.

Mit Blick auf das vergangene Jahr, in dem das Fest Premiere feierte, ist Claßen in Sachen Zuspruch und der Resonanz zufrieden - allerdings hatte das Wetter mit viel Regen nicht mitgespielt und die Spiele hatten im Zelt stattfinden müssen. "Wir hoffen dieses Jahr auf besseres Wetter und damit auf noch mehr Besucher", betonte er.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Rickelrath freut sich auf das Angerfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.