| 00.00 Uhr

Wegberg
Schnelles Internet für Kipshoven und Mehlbusch

Wegberg. Ab sofort können 150 Haushalte in Kipshoven und Mehlbusch mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) im Netz surfen. Das teilt die Deutsche Telekom mit. Das neue Netz sei so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen im Internet und Fernsehen gleichzeitig funktionieren.

"Wir freuen uns, dass es so weit ist: Weitere Ortsteile von Wegberg haben jetzt eine schnelle Auffahrt zur Datenautobahn", sagt Bürgermeister Michael Stock. Wegberg werde damit als Wohn- und Arbeitsort noch attraktiver. "Das Warten hat sich gelohnt. Die schnellen Internetanschlüsse sind jetzt buchbar", sagt Ursula Schauf-Paschek, kommunale Ansprechpartnerin für den Breitbandausbau der Telekom. Die schnellen Internetanschlüsse sind nach Angaben der Telekom nicht automatisch in den Haushalten.

Interessenten für einen neuen Anschluss müssen aktiv werden. Sie können sich im Teleshop Schrammen in Erkelenz, Brückstraße 2, über die neuen Möglichkeiten informieren. Oder man prüft unter www.telekom.de/verfuegbarkeit, welche Produkte an der eigenen Adresse möglich sind. Auch wer bereits einen DSL-Anschluss von der Telekom hat, kann die höheren Internetgeschwindigkeiten nutzen. Die kostenfreie Hotline ist unter 0800 330 1000 zu erreichen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Schnelles Internet für Kipshoven und Mehlbusch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.