| 00.00 Uhr

Wegberg
Schwalmbühne erweitert Vorstand

Wegberg. Der Theaterverein Schwalmbühne Harbeck hat für die nächsten zwei Jahre seinen Vorstand um zwei neue Beisitzer erweitert. Die restlichen Vorstandsmitglieder freuen sich gleichzeitig über ihre Wiederwahl.

Der neue und alte Vorstand der Schwalmbühne besteht somit aus: Karlheinz Bonitz (Vorsitzender), Walter Kotlowski (stellvertretender Vorsitzender), Toni Röttinger (Regisseur), Gaby Braun (stellvertretende Regisseurin), Michaela Röben (Kassiererin), Helga Rögels (stellvertretende Kassiererin), Harry Rögels (Bühnenmeister), Andrea Kamps (Schriftführerin), Alexandra Decken (Organisatorin), Ulrike Kotlowski (Organisatorin) und Tobias Geiser (PR- und Öffentlichkeitsarbeit).

Während der Generalversammlung des Theatervereins wurde der Vorstand für die nächsten zwei Jahre erweitert, um die anfallenden Aufgaben auf mehrere Schultern zu verteilen. "Nur so können wir den immer größer werdenden Aufwand bei der Umsetzung unserer jährlichen Aktivitäten bewältigen", sagte Karlheinz Bonitz in seiner Einführungsrede. Man freut sich außerdem über zwei Neuanwärter, die sich nun ein Jahr lang im Vereinsleben bewähren müssen, bevor sie dann offiziell aufgenommen werden können. Mit Delk Wagner und Stephan Schlebusch stellten sich zwei talentierte Interessenten vor. Einer, der dieses Probejahr bereits erfolgreich beendet hat und nun offiziell in den Verein aufgenommen wurde, ist Simon Noethlichs.

Auch in diesem Jahr wird es wieder fünf Theateraufführungen am 26. und 27. November 2016 sowie am 2., 3. und 4. Dezember 2016 geben. Gekrönt wird auch diese Spielzeit mit einer Benefizveranstaltung, für Bewohner aus Altenheimen und Betreutem Wohnen.

Weitere Informationen über den Theaterverein Schwalmbühne Harbeck im Internet unter www.schwalmbuehne.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Schwalmbühne erweitert Vorstand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.