| 00.00 Uhr

Wegberg
Skat: Frank Sonnenschein steht vor dem Gesamtsieg

Wegberg. Mit einem komfortablen Vorsprung geht Frank Sonnenschein in die letzte Runde der vereinsinternen Clubmeisterschaft der Skatfreunde Tüschenbroich. Verantwortlich für seinen Vorsprung war vor allem sein Ergebnis beim Novemberspieltag, wo er sich unter 20 eingefundenen Mitgliedern durchsetzte. In der ersten Spielserie legte allerdings Helga Neuparth mit 1535 Punkten das beste Ergebnis vor. Ihr folgten Sonnenschein mit 1263 Punkten, Helmut Jakobs mit 1225 Punkten und Hermann-Josef Gerards mit 1196 Punkten. Serie zwei gehörte mit dem Tagesbestergebnis von 1679 Punkten dann wieder Sonnenschein, der mit guten 2942 Punkten den Tagessieg einheimste. Helmut Jakobs wurde mit 2677 Punkten Zweiter vor Werner Sturm mit 2360 Punkten, Ulrich Baltes mit 2320 Punkten und Helga Neuparth mit 2249 Punkten. Frank Sonnenschein baute so seinen Vorsprung aus und liegt nun in der Jahreswertung mit 19.701 Punkten weiterhin vor Franz Josef Schmitz mit 18.454 Punkten und Werner Sturm mit 17.897 Punkten sowie Hermann-Josef Gerards mit 17.825 Punkten. Auf dem fünften Rang folgt Karl-Heinz Gödecke mit 17.632 Punkten vor Toni Barth mit 16.618 Punkten, Ulrich Baltes mit 15.989 Punkten, Helga Neuparth mit 15.392 Punkten, Hans-Josef Wackers mit 15.061 Punkten und Dieter Dohmen mit 14.627 Punkten.

Zum letzten Spieltag, der am Freitag, 2. Dezember, wie gewohnt um 19.30 Uhr im Tüschenbroicher Pfarrheim beginnt, sind neue Hobby- und Privatspieler gern gesehene Gäste. Weitere Informationen und aktuelle Ergebnisse der Skatfreunde Tüschenbroich sind im Internet unter www.skatfreunde-tueschenbroich.de einsehbar.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Skat: Frank Sonnenschein steht vor dem Gesamtsieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.