| 00.00 Uhr

Wegberg/Mönchengladbach
"Sternennacht" im Kunstwerk

Wegberg/Mönchengladbach. Die Band "Just:is" zieht mit der Sternennacht nach Mönchengladbach um.

Seit vielen Jahren veranstaltet die Band "just:is" zur Weihnachtszeit die "Sternennacht". Diese außergewöhnliche Veranstaltung wurde schnell über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt und erfreut sich heute großer Beliebtheit. In diesem Jahr geht für die Band ein Herzenswunsch in Erfüllung, das Event als "weihnachtliche Institution" in ihrer Heimatstadt Mönchengladbach zu etablieren.

Gemeinsam mit dem "Erlebnismacher" Andreas Baum, der bereits eine Vielzahl erfolgreicher Events in die Stadt gebracht hat und dem Kunstwerk, der Backstein-Location mit dem besonderen Ambiente, entsteht ein neues, einzigartiges Weihnachts-Erlebnis, welches die traditionelle Erfolgsgeschichte fortsetzt.

Zur Sternennacht bietet "just:is" dem Publikum ein emotionales Musik- und Show-Erlebnis. Ein Repertoire aus Pop, Balladen, internationalen Weihnachtshits, besetzt mit hochkarätigen Gastmusikern und beeindruckender Licht- und Projektionstechnik, erwartet die Gäste.

Tickets für die Sternennacht erhalten Interessierte ab Freitag, 1. September, im Kunstwerk in Mönchengladbach-Wickrath, Wickrathberger Straße 18 b, sowie beim Extra Tipp, "Die Anzeige", am Berliner Platz 7 in Mönchengladbach. Außerdem können die Interessierten die Tickets online bei www.eventim-light.com erwerben.

Es gibt ausschließlich Tickets einer Kategorie, die auf allen Plätzen gültig sind. Es besteht freie Platzwahl. Einlass ist ab 19 Uhr, Showbeginn um 21 Uhr.

Bislang fand die beliebte Veranstaltung im Forum neben der Burg Wegberg statt und zog stets viele Besucher an, die sich mit der Sternennacht und der Band musikalisch auf das Weihnachtsfest eingestimmt haben.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg/Mönchengladbach: "Sternennacht" im Kunstwerk


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.