| 00.00 Uhr

Reiner Jennißen
Sternennacht mit vielen Höhepunkten

Erkelenz. Zur "Sternennacht" lädt die Coverband "Just:is" ins Forum Wegberg ein. Ein Gespräch mit Sänger Reiner Jennißen.

Wegberg Die beliebte Coverband "Just:is", in der hochprofessionelle und vielseitige Musiker seit vielen Jahren musizieren, bereitet zurzeit die fünfte Auflage des vorweihnachtlichen Musikereignisses "Sternennacht" vor. Mit einem Mix aus internationalen Weihnachtstiteln, bekannten emotionalen Balladen und thematisch passenden Pophits wird sie die Besucher am 17. und 23. Dezember, jeweils ab 21 Uhr im Forum begeistern. Sänger und Frontmann Reiner Jennißen gibt im Gespräch mit der unserer Redaktion Einblicke in die Arbeiten.

Wie laufen Vorbereitungen und Vorverkauf?

Reiner Jennißen Die Vorbereitungen laufen bereits seit Ende Juni dieses Jahres auf Hochtouren. Der Vorverkauf ist angelaufen und es ist etwa die Hälfte der Karten verkauft. Zu lange sollten Interessenten also nicht warten.

Welchen besonderen Dreh gibt es in diesem Jahr bei der 'Sternennacht'?

Jennissen Wir haben wieder eine Vielzahl von besonderen Arrangements vorbereitet und diesmal den Schwerpunkt auf die Bekanntheit der einzelnen Stücke gelegt. Im vergangenen Jahr hatten wir bewusst mal mehrere musikalisch sehr anspruchsvolle Stücke gewählt, die allerdings nicht ganz so bekannt waren.

Sind wieder eigene Arrangements dabei?

Jennissen Da uns einige Leute angesprochen und sich noch mehr bekannte Stücke gewünscht haben, wollen wir natürlich gerne darauf eingehen. Aus diesem Grund wird es in diesem Jahr keine eigenen Stücke zu hören geben.

Was kann an Einzelheiten verraten werden?

Jennissen In diesem Jahr haben wir wiederum einen sehr guten Allroundmusiker mit dabei, welchen wir sehr vielfältig eingebunden haben. Außerdem natürlich wieder den bekannten Bläsersatz und unsere Backing Vocals. Alles Weitere soll noch nicht verraten werden und einige Vorhaben sind auch noch nicht umgesetzt, da diese eines recht hohen Aufwandes bedürfen. Ob wir das hinbekommen, kann also heute noch nicht gesagt werden, aber wir arbeiten daran.

Worauf freuen sich die einzelnen Musiker besonders?

Jennissen Wie in jedem Jahr freuen wir uns alle sehr auf die 'Sternennacht', da wir von Jahr zu Jahr mit mehr Herzblut an die Sache herangehen und mit den zunehmenden Erfahrungen eine immer bessere Veranstaltung zu gestalten hoffen. Unsere Sängerin Tanja Wendt ist seit Juli dieses Jahres dabei und ebenfalls voller Vorfreude. Wir möchten in erster Linie unser Publikum noch mehr berühren und eine noch schönere Einstimmung auf das Weihnachtsfest erreichen. Es würde uns sehr freuen, wenn uns dies gelingt und wir auch in diesem Jahr wieder zwei erfolgreiche und ausverkaufte Veranstaltungen hätten.

Wo gibt es Tickets zu kaufen?

Jennissen Tickets gibt es an der Rezeption der Burg Wegberg, bei der Rurtal Produktion in Erkelenz sowie online auf dem Portal der Burg Wegberg, www.burg-wegberg.de.

NICOLE PETERS FÜHRTE DAS GESPRÄCH.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reiner Jennißen: Sternennacht mit vielen Höhepunkten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.