| 07.20 Uhr

Wegberg
Traditionskneipe "Zur Flachse" brennt aus

Gaststätte "Flachse" in Wegberg brennt aus
Gaststätte "Flachse" in Wegberg brennt aus FOTO: Heldens
Wegberg. In einer bekannten Wegberger Kneipe ist in der Nacht zu Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Der Gastraum brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand, aber es entstand hoher Sachschaden. Die Brandursache ist unklar.

Um 2.56 Uhr wurde der Brand in der Gaststätte "Zur Flachse" laut einem Sprecher bei der Feuerwehr Wegberg gemeldet. Die Bewohnerin der Wohnung, die über der Gaststätte liegt, hatte heftigen Rauch bemerkt. Die Einsatzkräfte drangen in den Gastraum der "Flachse" ein und löschten das Feuer. 

"Das Mobiliar im Gastraum wurde komplett zerstört", sagte der Sprecher. Die darüber liegende Wohnung sei durch den Brandrauch in Mitleidenschaft gezogen worden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar und wird nun von der Kriminalpolizei Heinsberg ermittelt. 

Um 5.30 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr beendet. 

 

(siev)