| 00.00 Uhr

Wegberg
Vortrag: "Biologie der Honigbiene"

Wegberg: Vortrag: "Biologie der Honigbiene"
Über die Welt der Bienen informiert der Imkerverein. FOTO: Privat
Wegberg. Der Imkerverein Arsbeck lädt für Sonntag, 26. April, 14 Uhr, in die Gaststätte LariFari, Heiderstrasse 11, in Arsbeck zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion ein. Guido Eich informiert über "Die Biologie der Honigbiene".

In allgemeinverständlicher Form befasst sich Eich mit der Anatomie, dem Verhalten und den Leistungsdaten der Honigbiene, auch im Vergleich mit anderen Tieren.

Vielfältigen interessanten Fragen zu den emsigen Tierchen geht er dabei nach: Wie schnell fliegt eine Honigbiene, eine Hummel, eine Stechmücke? Wie viele Flügelschläge benötigen diese Tiere dazu in der Sekunde? Was kann eine Honigbiene als Zuladung (Nektar, Pollen) verkraften? Wozu hat sie fünf Einzelaugen, und wofür sind sie da? Wie findet eine Königin den Drohnensammelplatz? Der Vortrag kann auch ein erster Einstieg in das faszinierende Hobby der Imkerei sein, das immer mehr Anhänger findet und bei dem die ganze Familie mitmachen kann. "Es ist schon ein tolles Erlebnis, wenn der erste eigene Honig auf dem Frühstückstisch steht", schreiben die Veranstalter.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Vortrag: "Biologie der Honigbiene"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.