| 15.23 Uhr

Haftbefehl gegen Lebensgefährten
Verbrannte Frau in Wegberg kam gewaltsam zu Tode

Leiche nach Feuer in Wegberg gefunden
Leiche nach Feuer in Wegberg gefunden FOTO: Uwe Heldens
Wegberg. Die nach einem Brand am vergangenen Sonntag in Wegberg gefundene Frau ist gewaltsam ums Leben gekommen. Das teilen Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Tatverdächtig ist der Lebensgefährte der 38-Jährigen.

Die Frau war am Sonntag tot in einem brennenden Haus gefunden worden. Es wurde eine Mordkommission eingerichtet. Deren Ermittlungen führten jetzt zu dem Ergebnis, dass es sich um ein Tötungsdelikt handelte. Dringend tatverdächtig ist laut einer gemeinsamen Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei der 44 Jahre alte Lebensgefährte der Wegbergerin. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen Totschlags erlassen. Der Mann ist festgenommen und am Freitag einer Haftrichterin vorgeführt worden. Diese ordnete Untersuchungshaft an.

Die polizeilichen Ermittlungen zum genauen Hergang des Geschehens werden fortgeführt.

(lsa)