| 00.00 Uhr

Wegberg
Wegberger erleben herrliche Bergwelt und schmucke Alpenorte

Wegberg. Die Urlaubsfahrten des Seniorenbüros der CDU-Wegberg unter der Leitung von Klaus Brunen brachten es in diesem Jahr auf drei ausverkaufte Busreisen in das Berchtesgadener Land. Die Reisegruppe blieb jeweils von Sonntag bis Sonntag am Urlaubsort Berchtesgaden. Von dort wurden Tagestouren, Besichtigungen, Führungen und Schifffahrten unternommen.

Zunächst besichtigten die Wegberger Berchtesgaden mit Hilfe von exzellenten Stadtführern. Danach ging es zum Königsee. Ein Schiff brachte die Gruppen an der Echo-Wand vorbei bis St. Bartholomä. Vor Ort konnte man ins Gasthaus einkehren oder wandern. Einen Tag später ging es nach Innsbruck, der Bus führte die Teilnehmer durch eine herrliche Bergwelt und schmucke Alpenorte. Eine Führung in Innsbruck brachte den Gästen aus Wegberg unter anderem die Hofkirche und die Fürstengräber näher.

Das Salzkammergut mit seinen schön gelegenen Seen und Orten war ein weiterer Besichtigungspunkt. Von Bad Ischl aus ging es mit dem Schiff nach St. Wolfgang, wo die Reisenden das bekannte Restaurant "Zum weißen Rössel" besuchten. Am vorletzten Tag ging es nach Salzburg. Die weltberühmte Mozart- und Festspielstadt durfte in der Besichtigungsfahrt nicht fehlen. Bei einem Stadtrundgang wurde den Wegberger die historische Altstadt nähergebracht.

Nach einem erholsamen freien Tag fuhren die Reisegruppen aus Wegberg zufrieden in die Heimat und bedankten sich bei den jeweiligen Reiseleitern der Fahrten, Helmi Preis sowie Sonja und Herbert Müller, für diese aufschlussreichen, schönen Reisen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Wegberger erleben herrliche Bergwelt und schmucke Alpenorte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.