| 00.00 Uhr

Wegberg
Wegberger Weihnacht mit verkaufsoffenem Sonntag

Wegberg. Mehr als 30 weihnachtliche Stände für die Besucher.

Die "Wegberger Weihnacht" mit mehr als 30 weihnachtlichen Ständen lockt am bevorstehenden ersten Adventswochenende (1. bis 3. Dezember) in die Innenstadt. Die Einzelhändler begleiten den Adventsmarkt mit einem verkaufsoffenen Sonntag (3. Dezember, 13 bis 18 Uhr), der eine ideale Möglichkeit zum Einkaufen in der Vorweihnachtszeit bietet.

Ein abwechslungsreiches musikalisches Rahmenprogramm soll die Besucher bei der Wegberger Weihnacht bestens unterhalten. Los geht es am Freitag (1. Dezember) auf der Bühne am Brunnen in der Fußgängerzone (Hauptstraße). Nach einer musikalischen Darbietung der Schüler der Musikschule Arndt (18 Uhr) wird Bürgermeister Michael Stock den Adventsmarkt offiziell eröffnen, bevor die Kleinen des Harbecker Kindergartens "Rabennest" (18.40 Uhr) und Rob Sure (19 Uhr) ihren großen Auftritt haben. Am Samstag öffnet der Adventsmarkt um 14 Uhr, auf der Bühne am Rathausplatz stehen dann unter anderem "Charlotte" (16 Uhr), "Cool Change" (16.45 Uhr), Heinz Gerichhausen als "The Voice of the Merry Boys" (17.15 Uhr) und "Simple Live" (ab 20 Uhr). Sonntag öffnet der Adventsmarkt von 11 bis 19 Uhr, dann sind unter anderem der Chor der Gemeinschaftshauptschule (14.30 Uhr), Tenor Julius Meder (15 Uhr), der Chor "Next Generation" (16 Uhr) und Ingo Cremers (17 Uhr) zu sehen.

Auch die 300 Quadratmeter große Eisbahn auf dem Wegberger Rathausplatz lädt während des ersten Adventswochenendes zu einem Besuch in der Wegberger Innenstadt ein.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Wegberger Weihnacht mit verkaufsoffenem Sonntag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.