| 00.00 Uhr

Wegberg
Weihnachtsfeier für Flüchtlinge und Bürger

Wegberg: Weihnachtsfeier für Flüchtlinge und Bürger
Gabi Peterek (56) FOTO: Knappe (Archiv)
Wegberg. Der Verein "Asyl in Wegberg" bietet den Flüchtlingen im Stadtgebiet Wegberg in ihrer Not Hilfe an und versucht, ihnen in dieser schwierigen Lebenssituation zur Seite zu stehen. Zum Jahresabschluss lädt der Verein alle Asylbewerber der kommunalen Einrichtungen, seine Mitglieder und ehrenamtliche Helfer zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier unter dem Motto "Weihnachten - Wir entzünden ein Licht!" ein.

Das Besondere an dieser Feier ist, dass auch die Wegberger Bürger eingeladen sind. "Wir möchten ein gemeinsames Erlebnis von Asylbewerbern und Bürgern schaffen und so eine Plattform für ein erstes Annähern und eine erfolgreiche Integration schaffen", erklärt Gabi Peterek, Vorsitzende des Vereins.

Die Feier findet am Samstag, 19. Dezember, von 17 bis 20 Uhr im Dalheimer Klosterhof im weihnachtlichen Ambiente statt. Für Speisen sorgen die Teilnehmer selbst. So wird jeder Teilnehmer gebeten, eine Kleinigkeit zu Essen mitzubringen, bitte Fingerfood. Mit Rücksicht auf die religiösen Gegebenheiten vieler Asylbewerber sollen Gerichte mit Schweinefleisch und Gelatine ausgewiesen sein.

"Wir hoffen auf eine schöne und erfolgreiche Weihnachtsfeier, bei der neue Brücken gebaut und vielleicht auch das ein oder andere Vorurteil abgebaut werden kann", wünscht sich Gabi Peterek.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Weihnachtsfeier für Flüchtlinge und Bürger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.