| 00.00 Uhr

Wegberg
Wettbewerb: Stadt sucht neues Logo

Wegberg. Der Stadt Wegberg wurde die Zusatzbezeichnung "Mühlenstadt" zuerkannt. Das teilt Stadtsprecher Ulrich Lambertz mit. Ein entsprechender Antrag der Verwaltung an das Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes NRW wurde nach seinen Angaben aufgrund der vielen Wassermühlen im Stadtgebiet und deren Bedeutung für das touristische Angebot positiv beschieden. Verbunden mit dieser Zusatzbezeichnung ist die Aufnahme der Bezeichnung "Mühlenstadt" in die Hauptsatzung und den Briefkopf der Behörde. Unter Beteiligung der Öffentlichkeit möchte die Stadt Wegberg nun ein neues Logo entwickeln.

Jetzt ruft die Stadtverwaltung die Bürger und Gestaltungsunternehmen, Hochschulen und Berufsschulen und andere Interessierte dazu auf, Entwürfe für ein neues Logo zu kreieren und bis zum 30. Juni per E-Mail an posteingang@stadt.wegberg.de unter dem Betreff "Mühlenstadt Wegberg" einzureichen. Durch eine Jury aus Politik, Verwaltung und Bürgerschaft werden dann die besten Entwürfe bestimmt. Den Bestplatzierten winkt nach Angaben der Stadtverwaltung ein Geldpreis, der von der Kreissparkasse Heinsberg gesponsert wird. Der Drittplatzierte Vorschlag erhält 100 Euro, für den zweiten Platz sind 300 Euro vorgesehen, und der erstplatzierte Entwurf wird mit einem Preisgeld in Höhe von 600 Euro prämiert.

Das neue Logo sollte nach Angaben von Ulrich Lambertz folgende Kriterien erfüllen: Nennung der Bezeichnung "Mühlenstadt Wegberg", Einbeziehung des Wappens der Stadt, grafische Darstellung einer Wassermühle (gegebenenfalls als Anriss) mit Flusslauf, möglicherweise die grafische Einbeziehung des ovalen Grenzlandringes, guter Wiedererkennungswert, Nutzung des Logos in Farbe und schwarz-weiß möglich, Ausfertigung als frei skalierbare Vektorgrafik, Übermittlung des Logos als Anlage zu einer E-Mail an die Verwaltung mit Angabe zum Urheber und Beschreibung des Entstehungsprozesses.

Die bisherigen Logos der Stadt Wegberg sowie das Stadtwappen sind auf der Startseite der Homepage www.wegberg.de als Download abrufbar. Die Mitarbeiter im Büro des Bürgermeisters stehen für weitere Fragen unter der Rufnummer 02434 83105 oder per E-Mail an posteingang@stadt.wegberg.de zur Verfügung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Wettbewerb: Stadt sucht neues Logo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.