| 00.00 Uhr

Wegberg
Wie man Kinder vor sexualisierter Gewalt schützt

Wegberg. Wie schütze ich mein Kind vor sexualisierter Gewalt? Eine Frage, die sich viele Eltern stellen. Zuletzt ist das Thema immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt, was besonders bei Eltern zu Ängsten und Verunsicherung führt.

Die Warnung vor Fremden scheint als Schutzmaßnahme nicht mehr auszureichen. Was kann man darüber hinaus noch tun? Genau darum geht es bei dieser Veranstaltung am Montag, 15. Februar, 19 bis 21.15 Uhr im städtischen Familienzentrum Sonnenschein (An der Landwehr 3). Angeboten wird die Veranstaltung durch den Kooperationspartner Katholisches Forum für Erwachsenen- und Familienbildung MG und HS. Die Teilnahme kostet acht Euro pro Person. Anmeldung unter 02436 757.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Wie man Kinder vor sexualisierter Gewalt schützt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.