| 00.00 Uhr

Wegberg
Wiedersehen nach 13 Jahren

Wegberg: Wiedersehen nach 13 Jahren
Reinhild Schmitz (Theißen) und Hubert Kaisers hatten das Klassentreffen in der Burg Wegberg organisiert. FOTO: Schmitz
Wegberg. In der Burg Wegberg sahen sich kürzlich insgesamt 26 Ehemalige des Entlassjahrgangs 1952 wieder. Das letzte Treffen hatte vor 13 Jahren stattgefunden. Deshalb gab es viele Neuigkeiten, aber auch Erinnerungen auszutauschen.

Um am Klassentreffen teilhaben zu können, waren einige der ehemaligen Schüler sogar aus den Niederlanden und der Schwäbischen Alb angereist. Im Verlauf des Treffens gedachten sie auch derer, die inzwischen verstorben sind. Zum Abschluss äußerten viele den Wunsch, schon bald wieder zusammenzukommen. Reinhild Schmitz (Theißen) und Hubert Kaisers hatten das Klassentreffen in der Burg Wegberg organisiert.

(kat)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Wiedersehen nach 13 Jahren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.