Wermelskirchen

Geburtstagskonzert für die Gitarren-Legende Jimi Hendrix

Jimi Hendrix gehört zu den Größten im Rock-Business. Der innovative Gitarrist beeinflusst auch heute noch, immerhin 47 Jahre nach seinem Tod im Jahr 1970, zahlreiche Musiker. Der Linkshänder schuf auf nur drei Alben mit der "Jimi Hendrix Experience" und Songs wie "Manic Depression", "Foxy Lady", "Voodoo Chile" oder "All Along The Watchtower" Hits für die Ewigkeit. Heute wäre Hendrix 75 Jahre alt. Anlässlich seines Geburtstags am 27. November spielte die Cover-Band "Grand Jam on Hendrix" im mit rund 100 Zuschauern gut gefüllten Haus Eifgen am Mittwochabend ein grandioses Konzert für den Gitarren-Gott. Und die Band um Schlagzeuger Nicky Gebhard und Bassist Bernie Adamkewitz wusste quasi aus erster Hand, was sie da spielte: "Bernie und ich haben Hendrix im Februar 1969 in der Halle Münsterland live gesehen. Von diesem Moment an wollte ich nur noch Musik machen", sagte Gebhard. Von Wolfgang Weitzdörfermehr

Bilder und Videos aus Wermelskirchen