| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
24 Live-Konzerte an einem Abend

Wermelskirchen: 24 Live-Konzerte an einem Abend
Das Solinger Folk-Pop-Duo "Jan & Jascha" ist am Samstag im Juca am Markt zu hören. FOTO: Kempner
Wermelskirchen. Die 9. Wermelskirchener Musik-Tour findet am Samstag, 5.November, statt. Für alle 24 Live-Konzerte ist der Eintritt frei. Von Walter Schubert

Die neunte Auflage der Musik-Tour steht in den Startlöchern - und auch in diesem Jahr sind wieder viele verschiedene Musikrichtungen zu erleben. 24 Kneipen und Gaststätten machen am Samstag, 5. November, mit. Überall ist der Eintritt frei, überall gibt es Live-Musik. Auch die beliebten Shuttle-Busse sind wieder im Einsatz, um die Gäste von einem Konzert zum nächsten zu bringen. "Die Musik-Tour ist inzwischen ein Höhepunkt in unserem Veranstaltungskalender", sagt Bürgermeister Rainer Bleek.

Holger Brinkmann - hier beim Lenneper Sommer - spielt im "Pepe Nero" eine "Handvoll Blues". FOTO: Hertgen

Das Veranstaltungsteam hat sich geändert. In diesem Jahr sind es Dirk Götz ("Centrale"), Musiker Thomas Behle und das Werbestudio Strunk aus Sellscheid. Programmhefte mit Fahrplänen für die Busverbindungen gibt es bei allen Teilnehmern und im örtlichen Handel. Wir geben einen über alle Konzerte der Live-Musik-Tour.

Altes Brauhaus (Dabringhauser Straße); Akustik-Rock-Cover mit "Rockustix", Musiker der ehemaligen Wermelskirchener Coverband Rock Reloaded spielen bekannte Coversongs.

Sportsbar (am Busbahnhof); Punk Rock mit Toto Löhnert und Rock und Pop-Musik mit der Coverband "Framework".

Bistro an der Eich (Ladenhof); "Richtig was auf die Ohren" verspricht die Band "Soldiers of fortune". Zu hören sind Rock- und Pop-Klassiker der vergangenen Jahrzehnte.

Bistro Katt (Kattwinkelsche Fabrik); "Till & Die Altobellis" spielen Rock, Blues, Soul und Balladen. Versprochen wird: "Rau aber herzlich."

"Centrale" (Eich); Spielfreude, beeindruckender Chorgesang und gekonnte Performance - so wird die Coverband "MR.B.FETCH" beschrieben. Covermusik mit "Orginalitätstreue".

Centro Espanol (Spanisches Zentrum, Thomas-Mann-Straße); "Rumba-America" bringen die karibische und südamerikanische Lebensfreude auf die Bühne.

CVJM (Evangelisches Gemeindezentrum am Markt); Die Rock & Hardrock Coverband "KIESBERCH" spielt nicht nur die Top-Hits, sondern auch unbekannte Titel, die trotzdem musikalisch überzeugen.

Der Bierhahn (Thomas-Mann-Straße); "Owen & Andrews" präsentieren Countrymusik aber auch Oldies und Rock'n Roll. EL Chico (Am Schwanen); Rhythmen und Hits aus Lateinamerika, Spanien und Italien, zum Tanzen und Mitsingen mit dem Sänger und Gitarristen "GONZALEZ".

Gaststätte Höller (Schwanen); "ToBi - die Partyrakete" startete durch mit deutschen Schlagern, Party-Songs und Party-Sound.

Jugendcafé (Markt); Live aus dem Hamburger Schanzenviertel: Tobias Tadday plus "Jan & Jascha", dem Folk-Pop-Duo aus Solingen.

Mery's Lounge (Obere Remscheider Straße); Reggae, Dance-Hall, Soca, Ska präsentiert von "Sun Fire Sound", dem "Soundsystem aus NRW". Noch nie gehört? Vielleicht ein Tipp. Pepe Nero (Am Markt); Soul-, Blues- und Pop-Einflüsse verschmelzen zu einer gefühlvollen Reise mit Holger Brinkmann. Zuhören ausdrücklich erwünscht.

Balkan-Restaurant (Telegrafenstraße/Eich); "Party-Colonias" bedeutet rheinischer Frohsinn, Partyschlager, deutsche und englische Oldies - Hauptsache Stimmung!

Restaurant Dimitra (Telegrafenstraße/ Kreisel "Bügeleisen"); Passend zum Restaurant gibt es hier Volksmusik mit dem "Griechischen Trio". Urlaubsstimmung garantiert!

Tanzschule Marvius (Thomas-Mann-Straße); Coversongs und auch eigene Titel präsentiert die Wermelskirchener Band "Anderswelt". Gespielt wird alles, was Spaß macht. ToscAnna (Obere Remscheider Straße); Chillout pur mit dem richtigen Groove. "PB JELLY PIE" garantieren den richtigen Sound zur richtigen Zeit.

Trattoria Capriccio (Pfarrstraße); Italienischer Folk mit "Eugenio" und den "Kollegen aus Süditalien".

Treffpunkt Hoffnung (Dabringhauser Straße 31a); "MJ Deech" präsentiert moderne Electro-Dance-Musik aus der christlichen Musikszene. Außergewöhnliche Kombination aus verschiedenen Musikrichtungen.

U 103 (Remscheider Straße/Thomas-Mann-Straße); Aus dem Keller des AJZ-Bahndamm auf die Bühne: Es gibt Melodic-Punk-Rock mit "Prime Meat".

Restaurant Appolon (Tente / Unterstraße); Wer hier spielt, ist noch eine Überraschung. Versprochen wird griechische Live-Musik.

Salerno's Ristorante (Tente / Ecke Döllersweg); Balladen, Rock, Italo, Dance - alle Richtungen bringt der italienische Künstler Daniele Cardaci auf die Bühne. Urlaubsfeeling aus dem Süden.

Markt 57 (Dabringhausen, Altenberger Straße); Der eigene, rockige Sound von "Virus" ist Garant für gute Stimmung. Das Repertoire umfasst 30 Jahre Rockgeschichte, geballt auf der Bühne.

Zur Ecke (Dabringhausen, Altenberger Straße); Von Bonny Tyler bis Helene Fischer - sie spielen fast alles und sind seit mehr als 15 Jahren gemeinsam unterwegs: das Show& Musik Duo "Daggi & Thommi".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: 24 Live-Konzerte an einem Abend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.