| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
28-Jährige trifft in ihrer Wohnung auf einen Einbrecher

Wermelskirchen. Großer Schock für eine 28-jährige Wermelskirchenerin: Als sie am Montagabend gegen 19.05 Uhr in ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Oberpohlhausen zurückkehrte, stand ihre Wohnungstür offen. Aus dem Schlafzimmer nahm sie laut Polizei einen Lichtschein wahr. Genau in diesem Moment rannte plötzlich eine dunkle Gestalt geduckt durch die Wohnung in Richtung Küche und flüchtete ins Freie.

Die Wermelskirchenerin beschrieb den Täter als 24 bis 40 Jahre alt mit dunklem Teint und kurzen dunklen Haaren. Er trug ein grün-schwarz gestreiftes Oberteil. Die Fahndung der Polizei nach dem Einbrecher verlief bislang ergebnislos. Nach bisherigen Erkenntnissen hebelte der Mann das Küchenfenster und die verschlossene Schlafzimmertür auf und erbeutete Schmuck. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, die Spurensicherung am Objekt veranlasst. Sie nimmt weitere Zeugenhinweise unter tel. 02202 2050 entgegen.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: 28-Jährige trifft in ihrer Wohnung auf einen Einbrecher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.