| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Aktionen zum Advent in Hilgen-Neuenhaus

Wermelskirchen. Die Evangelische Kirchengemeinde Hilgen-Neuenhaus bietet mehrere Aktionen zum Beginn der Adventszeit an.

Am Samstagabend, 28. November, wird der leise, nachdenkliche Jahreswechsel des Kirchenjahres gefeiert. Dazu gestaltet das Flötenensemble unter Leitung von Frieder Abels ab 18 Uhr eine Musik im Advent im Stephanus-Gemeindezentrum (Kirchweg 13). Der Eintritt ist kostenfrei, es wird um eine Spende für die Stephanus-Stiftung gebeten.

Die Waffelpause der Gemeinde, der Stand an der Balkantrasse, öffnet zum ersten Advent zum letzten Mal in diesem Jahr. Von 15 bis 17 Uhr werden am Sonntag Waffeln, Früchtepunsch und Glühwein angeboten. Ab 16 Uhr spielt der Posaunenchor Hilgen-Neuenhaus adventliche Musik.

Singen macht Kindern Freude. Nebenher ist es gut für die Hirn- und Persönlichkeitsentwicklung, die Sozialkompetenz und das Immunsystem von Kindern. Einfacher als durch Singen kann ein Kind nicht gefördert werden. Die Gemeinde lädt Kinder von vier bis sechs Jahren (donnerstags, 16.30 bis 17.15 Uhr) sowie Grundschulkinder (donnerstags, 17.15 bis 18 Uhr) zu den Stephanus-Spatzen ins Gemeindezentrum ein. Die Kinderchöre werden geleitet von Regina Damm (Kirchenmusikerin und Logopädin).

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Aktionen zum Advent in Hilgen-Neuenhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.